Aus bei der Casting-Show

Sängerin Vanessa Mai verlässt die DSDS-Jury

+
Macht bei DSDS nicht weiter: Sängerin Vanessa Mai.

Berlin - Vanessa Mai wird in der kommenden Staffel nicht mehr der Jury der RTL-Musikshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) angehören.

„Ich will mich in den nächsten Wochen voll und ganz meiner Musik widmen“, sagte die 24-jährige Sängerin der „Bild“-Zeitung. „Deshalb habe ich RTL gebeten, mich aus dem Vertrag für die neue Staffel zu entlassen.“

Der Kölner Privatsender bestätigte den Ausstieg seiner Jurorin. „Toll, dass Vanessa die DSDS-Jury für eine Staffel bereichert hat“, teilte eine Sprecherin mit. „Wir wünschen ihr jetzt alles Gute und viel Erfolg für ihre Musikkarriere.“ Mai hatte in der vergangenen Staffel zusammen mit H.P. Baxxter und Schlagersängerin Michelle neben Dieter Bohlen in der Jury gesessen.

dpa

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Kommentare