1. Ludwigshafen24
  2. People

Beerdigung von Queen Elizabeth II. live im TV und Live-Stream? Das ist aktuell bekannt

Erstellt:

Von: Linus Prien

Kommentare

Menschen versammeln sich in Andenken an Queen Elizabeth II.
Menschen versammeln sich in Andenken an Queen Elizabeth II. © IMAGO/Tayfun Salci

Die Welt trauert um die verstorbene Monarchin Queen Elizabeth II.. Die Beerdigung der Queen wird am 19. September stattfinden. Diese Sender übertragen das Ereignis.

London - Queen Elizabeth II. ist in der vergangenen Woche verstorben. Es haben bereits mehrere Staatsoberhäupter angekündigt, dass sie bei der Beerdigung anwesend sein werden. Unter den Gästen wird auch US-Präsident Joe Biden sein. Voraussichtlich wird man die Beerdigung im Fernsehen sowie via Stream mitverfolgen können. Mehrere Anbieter werden das Ereignis übertragen. Wer dies in Deutschland tun wird, ist noch jedoch noch unklar..

Die Beerdigung von Queen Elizabeth II. wird live vor dem Fernseher verfolgbar sein. Die britischen TV-Sender BBC, ITV und Sky und die amerikanischen Sender NBC News, CNN, Fox News und ABC haben verkündet, schon am Morgen des 19. September mit der Live-Übertragung zu starten. BBC wird die Beerdigung des Weiteren online live streamen. Die britischen TV-Sender können hohe Einschaltquoten erwarten: Das Begräbnis von Prinzessin Diana wurde 1997 von zwei Milliarden Zuschauern auf der ganzen Welt verfolgt, wie ruhr24 berichtete.

Britische TV-SenderBBCITVSky
US-TV-SenderNBC NewsCNNFox NewsABC

Beerdigung der Queen: Deutscher Sender für Übertragung noch unklar

Die deutschen TV-Sender haben zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkreten Pläne geäußert, dennoch ist davon auszugehen, dass auch in der Bundesrepublik die Beerdigung von Queen Elizabeth live im TV zu sehen sein wird. Einen ersten Hinweis auf die Ausstrahlung könnte das Begräbnis von Queen Elizabeths II. Ehemann, Prinz Philip, im Jahr 2021 geben.

Die Beerdigung von Prinz Philip wurde im April 2021 von RTL und ARD live ausgestrahlt. Mit Hinblick auf Queen Elizabeth II. könnten jedoch auch andere Sender, wie beispielsweise ZDF und Sat.1, nachziehen und das Begräbnis ebenfalls live senden. Die Sender hatten bereits nach dem Tod der Königin kurzfristig ihr Programm geändert und Sondersendungen geschaltet.

Beerdigung der Queen: So läuft die Zeremonie ab

Es ist gegenwärtig nicht klar, ob die ganze Beerdigung in Deutschland übertragen werden wird. Der grobe Ablauf der Zeremonie am 19. September steht allerdings bereits fest: So berichten mehrere britische Medien übereinstimmend, dass am Tag der Beerdigung zunächst der Sarg der verstorbenen Elizabeth II. auf einem Geschützwagen durch die Straßen Londons gezogen werden soll. Queen Elizabeth soll dabei von Mitgliedern der Königsfamilie begleitet werden. Anschließend erfolgt die Trauerfeier in der bekannten Kirche Westminster Abbey. Begraben wird Queen Elizabeth II. anschließend am Abend nach einer weiteren privaten Trauerfeier neben ihrem Mann Prinz Philip und ihrem Vater, König George VI. in der St. George’s Kapelle in Windsor. (lp)

Auch interessant

Kommentare