US-Komiker Tracy Morgan

Nach Horror-Crash: "30-Rock"-Star geht es besser

+
Tracy Morgan wurde bei einem Autounfall schwer verletzt.

New Brunswick - Bei einem schweren Autounfall Anfang Juni ist US-Comedy-Star Tracy Morgan schwer verletzt worden. Sein Begleiter kam ums Leben. Nun befindet sich der "30-Rock"-Star auf dem Weg der Besserung.

Dem amerikanischen Comedy-Star Tracy Morgan (45) geht es eineinhalb Wochen nach einem schweren Autounfall allmählich besser. Er sei nicht mehr in einem kritischen Zustand, teilte sein Manager am Montag (Ortszeit) mehreren US-Medien mit. Auch die „Persönlichkeit“ des Komikers komme mehr und mehr zurück, erklärte der Sprecher.

Der Kleinbus des Schauspielers („30 Rock“, „Superhero Movie“) war Anfang Juni im US-Bundesstaat New Jersey von einem Lastwagen gerammt worden. Ein Begleiter Morgans kam dabei ums Leben, mehrere Menschen wurden verletzt, einige schwer. Der Unfallfahrer bestritt vor Gericht seine Schuld.

dpa

Neueste Artikel

Kapitulation nach Bürki-Patzer: BVB schreibt K.o.-Runde ab

Kapitulation nach Bürki-Patzer: BVB schreibt K.o.-Runde ab

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin

Bei Brückenarbeiten in Eppelheim: Mehrere Granaten entdeckt!

Bei Brückenarbeiten in Eppelheim: Mehrere Granaten entdeckt!

Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission

Referee-Streit Fall für die Ethik-Kommission

Überfall auf Fußball-Fans: Bewährungsstrafe für AfD-Politiker

Überfall auf Fußball-Fans: Bewährungsstrafe für AfD-Politiker

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Kommentare