"Spider-Man"-Regisseur Marc Webb dreht mit Chris Evans

+
Regisseur Marc Webb bei der "Spiderman"-Premiere 2014 in London. Foto: Andy Rain

Los Angeles (dpa) - Nach zwei "Spider-Man"-Abenteuern packt US-Regisseur Marc Webb (40) wieder ein kleineres Spielfilm-Projekt an. "Deadline.com" zufolge konnte er den Schauspieler Chris Evans (34) für den Film "Gifted" gewinnen. Er soll einen Mann spielen, der sich nach dem Tod seiner Schwester um deren junge, hochbegabte Tochter kümmert. Er zieht vor Gericht, um das Sorgerecht zu bekommen.

Die Dreharbeiten sollen im Herbst beginnen. Evans ist derzeit noch mit dem Film "Captain America: Civil War" beschäftigt. Vor "TheAmazing Spider-Man 2: Rise of Electro" (2014) und "The Amazing Spider-Man" (2012) hatte Webb mit der Independent-Komödie "(500) Days of Summer" Erfolg.

Neueste Artikel

Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen

Oktoberfest-Albtraum: Beichte von GNTM-Kandidatin bewegt die Menschen

Ultimatum an Katalonien: Spanien hält den Atem an

Ultimatum an Katalonien: Spanien hält den Atem an

Trump soll Vater von totem Soldaten Geld versprochen haben

Trump soll Vater von totem Soldaten Geld versprochen haben

Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?

Gehalt: Wie viel verdient man bei Lidl und Aldi?

Unglaublich: Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone

Unglaublich: Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone

Seehofer: Darum wird CSU-Parteitag wohl wirklich verschoben

Seehofer: Darum wird CSU-Parteitag wohl wirklich verschoben

Kommentare