Schnippeldisko: Party in Berlin mit krummen Gurken

Berlin (dpa) - Zwei Tonnen knubbeliges und ungewolltes Gemüse stehen in Berlin im Mittelpunkt einer Party. Lebensmittelretter laden am 15. Januar zu einer sogenannten Schnippeldisko ein.

Unter musikalischer Begleitung sollen Kartoffeln, Möhren anderes Gemüse, die es wegen ihrer Form oder Größe sonst nicht auf den Teller geschafft hätten, verarbeitet werden. Das Essen komme von Bauernhöfen aus der Region.

Initiator ist die Jugendbewegung von Slow Food Deutschland. Die Suppe, die dabei entsteht, soll Teil einer Protestaktion gegen das Lebensmittelsystem werden. Die Schnippeldisko findet bereits zum wiederholten Mal statt.

Neueste Artikel

Medien: Mann nimm Geiseln in Bowlinghalle

Medien: Mann nimm Geiseln in Bowlinghalle

LIVE! Kramaric verpasst Hoffenheim-Führung

LIVE! Kramaric verpasst Hoffenheim-Führung

WM-Aus für deutsche U17: Viertelfinal-K.o. gegen Brasilien

WM-Aus für deutsche U17: Viertelfinal-K.o. gegen Brasilien

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

Usain Bolt: Probetraining bei Borussia Dortmund

Usain Bolt: Probetraining bei Borussia Dortmund

Kommentare