Schlagerstar starb am 2. Juli

Schlager: Daniela Katzenberger überrascht mit emotionaler Beichte über toten Costa Cordalis

Schlagerstar Costa Cordalis starb in diesem Sommer. Für die Familie wird es nun das erste Weihnachten ohne den Schlagersänger. Daniela Katzenberger macht eine emotionale Beichte.

  • Schlagersänger Costa Cordalis starb am 2. Juli 2019 an Organversagen.
  • Er wurde 75 Jahre alt und lebte bis zu seinem Tod auf Mallorca.
  • Für die Familie ist es das erste Weihnachten ohne ihn.

Mallorca - Weihnachten steht für das Fest der Liebe und der Familie. Viele Menschen verbringen die Feiertage im Kreis ihrer Liebsten. Auch bei der Familie von Schlagerstar Costa Cordalis (Die erfolgreichsten deutschen Schlagersänger aller Zeiten, von extratipp.com*) wird es wieder so sein. Und dennoch wird es in diesem Jahr anders. Der deutsch-griechische Schlagersänger (Die Künstlernamen der Schlagerstars und ihre echten Namen, von extratipp.com*) verstarb am 2. Juli an Organversagen im Kreis seiner Familie. In der Vergangenheit hat die Schlagerwelt schon oft Sänger auf tragische Weise verloren, wie extratipp.com* berichtet. Lesen Sie auch bei extratipp.com*Schlagerstar Roy Black - Jugendliebe lüftet sein letztes Geheimnis.

Costa Cordalis (†75) gehört zu den bekanntesten Schlagersängern in Deutschland und war Stammgast bei vielen großen Shows (Das sind die größten Schlagershows im deutschen Fernsehen, von extratipp.com*). Der Deutsche-Grieche widmete sein ganzes Leben der Musik - und seiner Familie. Für sie war er Ehemann, Vater, Opa und Schwiegerpapa. Vor allem zu Schwiegertochter Daniela Katzenberger (33) hatte er ein tolles Verhältnis.

Schlagersänger Costa Cordalis mit Sohn Lucas und Frau Ingrid

Schlagersänger Costa Cordalis: Von Griechenland in den Dschungel

Bereits im Alter von sieben Jahren begann Costa Cordalis Gitarre zu spielen. Als 16-Jähriger zog er dann nach Frankfurt am Main und lernte dort die deutsche Sprache. Nur fünf Jahre später brachte der Schlagersänger seine erste Schallplatte auf den Markt. Der Erfolg sollte für Costa Cordalis dann ab 1971 kommen.

Unvergessen und nach wie vor ein Hit ist sein Song „Anita“. Mit dem Titel hielt sich der Schlagersänger über drei Monate in den deutschen Charts in den Top 10 und feierte damit seine größten Erfolge. Mit „Anita“ landete Costa Cordalis sogar in den Top 3.

Aber nicht nur auf der Bühne gab der Deutsch-Grieche eine gute Figur ab. 2004 nahm Costa Cordalis am RTL-Dschungelcamp teil. Er gewann die erste Staffel und wurde somit zum ersten Dschungelkönig der RTL-Geschichte gewählt.

Erstes Weihnachten ohne Schlagersänger Costa Cordalis

Costa Cordalis kann man gewiss als herzensguter Mensch bezeichnen. Schon die damalige Siegprämie vom Dschungelcamp in Höhe von 28.000 Euro spendete der Schlagersänger der Kinderkrebshilfe. Auch an der „Tour der Hoffnung“ nahm er mehrmals teil, legte dabei viele Kilometer mit dem Rad zurück und sammelte so Spenden für krebskranke Kinder.

Die Familie steht bei ihm an erster Stelle. Mit seiner Frau Ingrid hat Costa Cordalis drei Kinder. Auch Sohn Lucas Cordalis ist im Showgeschäft tätig. Lucas hatte zu seinem Vater ein sehr inniges Verhältnis. Nun wird es das erste Weihnachtsfest ohne Costa Cordalis. Auch Schwiegertochter Daniela Katzenberger liebte Costa Cordalis und wird beim Gedanken an Weihnachten sehr emotional.

Daniela Katzenberger: „Seine Stimme in meinen Erinnerungen ...“

Die Frau von Lucas Cordalis postete auf Instagram nun ein Bild von Costa Cordalis mit seiner Enkelin Sophia. Dazu machte Daniela Katzenberger eine emotionale Beichte: „Das war das erste Weihnachten ohne dich. Obwohl er schon ein paar Monate im Himmel ist, höre ich ihn immer noch rufen: ‘Daaancheeen‘, wenn ich sein Haus betrete. Seine Stimme in meinen Erinnerungen wird nie verstummen.“ Dazu postet sie die Hashtags #endlesslove #besteropaderwelt. 

Man kann der Familie nur wünschen, dass sie die Feiertage mit tollen Erinnerungen an ihren Mann, Vater, Opa und Schwiegerpapa erleben werden.

Schlechte Nachrichten für alle Schlager-Fans: Die Schlagersänger Matthias Reim und Michelle sind seit 2001 nicht mehr zusammen. Nun lässt er die Bombe über die berufliche Zukunft platzen. 

Müssen sich die Schlager-Fans Sorgen um Roland Kaiser machen? Es wäre ein Schock für die Musikbranche, wie extratipp.com* schreibt. Der Grund hierfür liegt bereits neun Jahre zurück.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Georg Wendt/dpa & picture alliance/Christian Charisius/dpa (Fotomontage extratipp.com)

Kommentare