"Es ist ein Junge"

Schauspieler Chris O'Dowd ist Vater geworden

+
Chris O'Dowd freut sich über nachwuchs. Foto: Guillaume Horcajuelo

Los Angeles  - Stolzer Papa: Der irische Schauspieler Chris O'Dowd (35), bekannt aus "Brautalarm" hat einen Sohn bekommen. Er und seine Frau, Autorin Dawn O’Porter (36), sind zum ersten Mal Eltern geworden.

"Es ist ein Junge!", schrieb der Schauspieler am Sonntag auf Twitter. Sie wollten ihr "wunderschönes Baby", Art O'Porter, vorstellen. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass es unseres ist", scherzte O'Dowd. Dazu postete er ein ulkiges Baby-Foto, mit seinem Vollbart und dem Pagenkopf-Haarschnitt seiner Frau verfremdet.

O’Porter gab auf ihrer Twitter-Seite an, dass der Junge vor einer Woche geboren wurde. "Es war eine wunderschöne Woche. Ich denke, wir werden ihn behalten", scherzte sie. O’Dowd und O’Porter sind seit August 2012 verheiratet. Der Schauspieler war zuletzt in Filmen wie "St. Vincent", "Cuban Fury" und "Thor - The Dark Kingdom" zu sehen.

dpa

Chris O'Down auf Twitter

Dawn O'Porter auf Twitter

Meistgelesen

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare