"HERZ KRAFT WERK"-Tour abgesagt?

Sarah Connor ("Vincent"): Sängerin veröffentlicht Corona-Song - Sommertour verschoben

Auch Sarah Connor hat die Corona-Krise erwischt. Nun veröffentlichte die Sängerin einen Corona-Song und spendet die Einnahmen an Menschen in Not.

  • Sarah Connor ist eine beliebte deutsche Sängerin
  • Ihre "HERZ KRAFT WERKE"-Sommertour wurde auch 2021 verschoben
  • Auf Instagram gab die Sängerin Corona-Tipps

Update vom 30. April: Viele Fans haben es bereits befürchtet aber nun ist es Realität: Sarah Connor musste ihre "HERZ KRAFTE WERKE"– Sommertour wegen der Corona-Krise absagen. Die Tour soll nun in ihrem gesamten Umfang nächstes Jahr stattfinden. Ab dem 15. Mai 2021 will die Sängerin dann wieder auf der Bühne stehen. Bevor es aber so weit ist, sorgte das eigentliche Album-Cover von "Muttersprache" für Aufregung.

Update vom 17. April: Sarah Connor-Fans haben nun besonders großen Grund zur Freude: Zum einen lieferte die Sängerin am gestrigen Abend (16.04.2020) ein bemerkenswertes Live-Konzert im Rahmen des #StayOn-Festivals ab, und zum anderen veröffentlichte sie nebenbei noch eine neue Corona-inspirierte Single "Sind wir bereit?", dessen Einnahmen ihrer eigenen Angaben zufolge an "Menschen, die jetzt in dieser Zeit in Not sind und Hilfe brauchen!" gehen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ihr Süssen, das war so schön , Euch vorhin zu spüren! ❤️❤️ Danke nochmal an @o2musicde ! Dort ist das Konzert übrigens noch für 30 Tage verfügbar und ab heute Nacht 00Uhr gibt es mein neues Lied „SIND WIR BEREIT“ überall, wo es Musik gibt! Und ALLE EINNAHMEN gehen an Menschen, die jetzt in dieser Zeit in Not sind und Hilfe brauchen! So können wir alle zusammen einen kleinen Beitrag für die Gemeinschaft leisten Wenn schon nicht auf grossen Bühnen, dann wenigstens so!!! Wir bleiben miteinander verbunden! Ich vermisse Euch so wahnsinnig sindwirbereit.betterplace.org ist die Seite auf der ihr auch jetzt schon spenden könnt, wenn ihr mögt! Seid umarmt ❤️

Ein Beitrag geteilt von Sarah Connor (@sarahconnor) am

Sarah Connor: Sängerin veröffentlicht Corona-Song

Mit kraftvollen Worten wie "Ich brauch' endlich mal 'ne Pause, sonst verlier' ich meinen Kopf. Alles dreht sich um das Eine. Man, wir sind doch nicht bekloppt. Sagt uns: 'Bitte bleibt zuhause'. Eigentlich nicht so schwer zu versteh'n. Der Planet braucht mal 'ne Pause. Sonst gibt es bald nichts mehr zu seh'n" spricht Sarah Connor vielen Menschen in der momentanen Corona-Krise aus der Seele. 

Die Sängerin setzt mit ihrem Spenden-Aufruf einen sehr schönen Impuls, wie wir finden. Wer sich nun fragt, wann Sarah Connor endlich wieder hautnah zu erleben ist, muss sich leider angesichts der Lage, noch etwas gedulden, denn die Künstlerin musste ihre "HERZ KRAFT WERKE"-Sommer 2020 vorerst verschieben, denn deutschlandweit wurden alle Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagt. Doch aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben. Details zu den Nachholterminen sind bislang nicht bekannt.

Update vom 15. April: Nach und nach werden die Konzerte der "HERZ KRAFT WERKE"-Sommertour 2020 von Sarah Connor abgesagt. Doch nun hatte die Sängerin eine Überraschung für ihre Fans - ein kleines Licht am Ende eines dunklen Tunnels. Denn wie bereits viele andere bekannte Künstler vor ihr gibt auch Sarah Connor nun ein Live-Konzert auf Instagram und auf o2music.de. Am Donnerstag (16. April 2020) um 19 Uhr ist sie Teil des #StayOn-Festivals. Gemeinsam mit ihrem Pianisten und ihrem Gitarristen gibt sie ihre beliebtesten Hits zum Besten, sorgt für ein bisschen gute Laune während der Corona-Krise und zaubert so hoffentlich ihren Fans ein kleines Lächeln ins Gesicht - eine Entschädigung für abgesagte Konzerte.

Update vom 9.  April: Auch wenn es absehbar war, ist die erste Konzert-Absage von Sarah Connors "HERZ KRAFT WERKE"-Sommertour 2020 wie ein Schlag ins Gesicht. Wegen der Corona-Krise findet der langersehnte und vor allem ausverkaufte Gig der Sängerin am 12. Juni in Bruchsal nicht statt und wurde stattdessen auf den 4. September verschoben. Und auch das Zusatzkonzert am 10. Juni wird wegen Corona auf den 5. September verlegt. Die Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Bleibt zu hoffen, dass nicht die komplette "HERZ KRAFT WERKE"-Sommertour vonSarah Connor von der Corona-Krise betroffen ist.

Update vom 5. April: Noch immer müssen Fans vonSarah Connor zittern und bangen. Ob ihre "HERZ KRAFT WERKE"-Sommertour 2020 trotz Corona-Krise stattfindet, ist immer noch unklar. Nun gab die Sängerin ihren Followern auf Instagram jedoch einen kleinen Hoffnungsschimmer. Denn ihr Superhit "Vincent" ist nun genau ein Jahr alt - Happy Birthday. Passend zum Anlass postete sie ein Video von diesem Musikkracher und richtet das Wort an ihre Fans: "Jetzt bin ich etwas melancholisch.Ich vermisse DAS!!!! Mit Euch zu singen und zu fühlen!!!" Bleibt zu hoffen, dass Sarah Connor bald wieder auf der Bühne stehen darf.

Ursprungsmeldung vom 24. März: Bremen - Derzeit lässt das Coronavirus die Welt still stehen - zahlreiche Veranstaltungen wurden abgesagt, Restaurants und Geschäfte geschlossen und das soziale Miteinander auf ein Minimum reduziert. Maßnahmen, die auch Sängerin Sarah Connor* (39) betreffen, wie sie auf Instagram zugab. Besorgte Fans fragten sich, was mit ihren Konzerten im Sommer passieren wird. 

Sarah Connor ("Vincent"): Häusliche Isolation während Corona-Krise

Auch Sarah Connor trifft die Corona-Krise, immerhin hat sie vier Kinder, die dank Schulverbot nun für die nächsten fünf Wochen zu Hause bleiben, wie nordbuzz.de* berichtet. Ihren Instagram-Fans gab sie einen kleinen Einblick in ihren Alltag: "Wir haben jetzt 5 Wochen (Zwangs-)Pause von Schule und Sociallife und somit endlich mal wieder richtig Zeit für uns... Schon komisch, wenn das Leben plötzlich so anhält... Ich habe mich entschieden, dieses Ding als geschenkte Zeit anzunehmen... aber wir sprechen in 2 Wochen nochmal."

Sarah Connor ("Vincent"): Sängerin gibt auf Instagram Corona-Tipps

Doch was soll man mit der freien Zeit tun, die häusliche Isolation, Kontaktverbot, Ausgangssperre oder gar Qu

arantäne mit sich bringt. Auf Instagram hatte Sarah Connor* einige Tipps für ihre Fans auf Lager, wenn auch einige nicht mit den Maßnahmen der Bundesregierung vereinbar sind - also gilt weiterhin #stayathome. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ausserdem: Waveboardfahren lernen (bester Neufahrer @maddfischer , auch wenn Du aussiehst wie Mario&Luigi, wenn sie die Mauer nicht hochkommen), Gesicht in die Sonne halten, Stockbrot machen, Inline skaten, Picknick machen, auf Bäume klettern, Fahrrad fahren, sich Witze erzählen, knutschen, kuscheln, Eier anmalen, Keller aufräumen, ne neue Sprache oder Klavier spielen lernen Wir haben jetzt 5 Wochen (Zwangs-)Pause von Schule und Sociallife und somit endlich mal wieder richtig Zeit für uns.. Schon komisch, wenn das Leben plötzlich so anhält.. Ich habe mich entschieden, dieses Ding als geschenkte Zeit anzunehmen.. aber wir sprechen in 2 Wochen nochmal Und was macht ihr so mit Eurer Zeit? Happy Weekend ❤️

Ein Beitrag geteilt von Sarah Connor (@sarahconnor) am

Dennoch, die Corona-Tipps der Sängerin aus Delmenhorst nahe Bremen* haben es in sich und dürfen gerne ausprobiert werden, wenn es im Rahmen des Erlaubten ist! Ansonsten muss eben bis zur Aufhebung gewartet werden: "Waveboardfahren lernen, Gesicht in die Sonne halten, Stockbrot machen, Inline skaten, Picknick machen, auf Bäume klettern, Fahrrad fahren, sich Witze erzählen, knutschen, kuscheln, Eier anmalen, Keller aufräumen, eine neue Sprache oder Klavier spielen lernen." Die Fans von Sarah Connor hatten aber eine ganz eigene Beschäftigungsidee: Ein Wohnzimmer-Konzert - damit wäre nicht nur die Sängerin für einen kurzen Moment beschäftigt, sondern auch ihre 372.000 Abonnenten. Gar keine so schlechte Idee - immerhin tun sich in Deutschland immer wieder kleine Künstler zusammen und geben ein Konzert auf dem Balkon oder im Garagenhof, nur um einmal die Corona-Gedanken abzuschalten. 

Sarah Connor ("Vincent"): Werden die Konzerte der Sängerin wegen Corona abgesagt?

Doch was passiert mit den 28 Terminen der "HERZ KRAFT WERKE"-Tour im Sommer? Zahlreiche Fans der Sängerin zeigten sich besorgt und fragten unter ihren Instagram-Posts ganz verzweifelt nach der aktuellen Lage. Immerhin wurden deutschlandweit zahlreiche Großveranstaltungen und ganze Welttourneen verschoben oder ganz abgesagt. Auf Instagram schrieb Sarah Connor: "Ich vermisse Euch und die Konzerte und die Musik ... und ich hoffe sehr, dass wir uns diesen Sommer wie geplant sehen …" Bislang wird also weiter gerätselt und täglich die Corona-Lage beobachtet, bis eine endgültige Entscheidung getroffen werden kann. Immerhin ist der Auftakt im Mai in Bad Segeberg noch etwas hin.  Derweil postete 

Sohn Tyler ein intimes Foto der Sängerin aus dem Urlaub und sorgte damit für Belustigung. Nun postete Sohn Tyler ein weiteres Foto auf Instagram und trat damit einen Wettstreit zwischen Mama Sarah Connor und Vater Marc Terenzi los. Nachdem Sarah Connor ihren Corona-Song "Sind wir bereit?" veröffentlichte, gab sie bekannt, wie sehr sie in der häuslichen Isolation leidet.

Auch Sarah Connor hat die Corona-Krise erwischt. Die Sängerin bleibt mit ihren Kids zu Hause. Auf Instagram postet sie Corona-Tipps, doch was ist mit ihrer Tour?

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Fotomontage picture alliance / dpa

Kommentare