Rupert Murdoch und Jerry Hall: Küsse im Stadion

+
Rupert Murdoch (l.) und Jerry Hall im Stadion in London. Foto: AFP/Martin Bureau

London (dpa) - Medienmagnat Rupert Murdoch (84) und US-Model Jerry Hall (59) haben sich beim Finale der Rugby-Weltmeisterschaft in London als Paar gezeigt. Die beiden tauschten am Samstag auf den Zuschauerrängen Zärtlichkeiten aus.

Über die Beziehung des Unternehmers und Halls, die vier Kinder mit Rolling-Stones-Star Mick Jagger hat, hatte die "Daily Mail" vor einer Woche zuerst berichtet. Demnach hat eine von Murdochs Schwestern sie einander vorgestellt. Er ist gebürtiger Australier. Die beiden hatten gelb-grüne Schals und Australien-Fähnchen dabei - Weltmeister wurde aber Neuseeland.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Jamaika-Verhandlungen: Optimismus nach erster Runde

Jamaika-Verhandlungen: Optimismus nach erster Runde

Messer-Attacke in München: Verdächtiger gefasst, Polizei gibt Entwarnung

Messer-Attacke in München: Verdächtiger gefasst, Polizei gibt Entwarnung

Rajoy kündigt Neuwahlen in Katalonien an

Rajoy kündigt Neuwahlen in Katalonien an

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

Entlaufener Wolf in Lebendfalle gefangen

Parlamentswahl in Tschechien: Auszählung beginnt

Parlamentswahl in Tschechien: Auszählung beginnt

Kaufhof-Mutter HBC trennt sich von Chef Storch

Kaufhof-Mutter HBC trennt sich von Chef Storch

Kommentare