Regisseur McG nimmt "Masters of the Universe" ins Visier

+
US-Regisseur McG kennt sich mit Action aus. Foto: Stringer

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Regisseur McG (47), der Filme wie "3 Engel für Charlie - Volle Power", "Terminator: Die Erlösung" und "3 Days To Kill" inszenierte, könnte sich bald um "Masters of the Universe" kümmern.

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, soll McG für das Sony-Studio zunächst das Skript überarbeiten und möglicherweise auch die Regie der geplanten Neuauflage übernehmen.

Der Originalstreifen mit Dolph Lundgren in der Rolle des muskulösen He-Man war 1987 in den Kinos zu sehen. In dem Remake soll sich Prinz Adam in den He-Man-Krieger verwandeln und das magische Land Eternia vor dem bösen Skeletor beschützen.

Neueste Artikel

Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren

Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren

Bayern vor RB-Duell mit Sorgen: "Das können wir momentan nicht gebrauchen"

Bayern vor RB-Duell mit Sorgen: "Das können wir momentan nicht gebrauchen"

Mit diesem neuen Medikament müssen Sie nie wieder zum Zahnarzt

Mit diesem neuen Medikament müssen Sie nie wieder zum Zahnarzt

Muskelfaserriss: Müller fehlt FC Bayern in wichtigen Wochen

Muskelfaserriss: Müller fehlt FC Bayern in wichtigen Wochen

Katalonien-Krise: Lage in Spanien bleibt angespannt

Katalonien-Krise: Lage in Spanien bleibt angespannt

Gewerkschaft sorgt sich um Beschäftigte von Air Berlin

Gewerkschaft sorgt sich um Beschäftigte von Air Berlin

Kommentare