Britisches Königshaus veröffentlicht Fotos

Erste Fotos von Prinz George und Schwesterchen Charlotte

London - Royale Geschwisterliebe: Auf neuen Bildern des britischen Königshauses hält Prinz George (1) seine kleine Schwester Prinzessin Charlotte im Arm.

Das britische Königshaus hat am Samstag die ersten Fotos von Prinzessin Charlotte gemeinsam mit ihrem großen Bruder Prinz George veröffentlicht. Eines zeigt, wie George Charlotte auf dem Schoß hat und ihr ein Küsschen auf die Stirn drückt. Dine Fotos schoss Mutter Kate Mitte Mai, als Charlotte zwei Wochen alt war, in Anmer Hall, einem Landhaus von Prinz William und seiner Frau Kate.

"WelcomeToTheFamiliy" (Willkommen in der Familie) schrieb der Kensington Palast im Kurznachrichtendienst Twitter über die insgesamt vier Fotos.

Royale Geschwisterliebe: Prinz George herzt Charlotte

Royale Geschwisterliebe: Prinz George herzt Charlotte

Fotos von Prinz George, der in der britischen Thronfolge auf Platz drei steht, sind äußerst selten. In der Öffentlichkeit wird er fast nie gezeigt. Nach der Geburt seines Schwesterchens am 2. Mai war er kurz auf dem Arm seines Vaters zu sehen. George wird im Juli zwei Jahre alt. Charlotte soll am 5. Juli getauft werden, wie der Palast am Freitag mitteilte.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa/HRH The Duchess of Cambridge 2015

Video

Nach Kritik an Werbespot: Guido Kretschmer über Haare

Nach Kritik an Werbespot: Guido Kretschmer über Haare

Heidi Klum hat eine neue Doppelgängerin

Heidi Klum hat eine neue Doppelgängerin

Hochzeit von Pippa Middleton: Die Bilder

Hochzeit von Pippa Middleton: Die Bilder

Kommentare