Parallelwelten: Ulrich Seidls Doku "Im Keller"

+
Der Keller als Übungsraum. Foto: Neue Visionen Filmverleih

Berlin (dpa) - Es gibt ein paar Hausfrauen in Waschküchen, Familien in ihren Partykellern und einen Hobby-Lokführer in seiner riesigen Modelleisenbahnwelt.

Ulrich Seidl steigt in seiner Doku "Im Keller" hinab in die Parallelwelten seiner Landsleute und interessiert sich vor allem für die eher absonderlichen Freizeitbeschäftigungen und Geheimnisse.

Da ist eine Frau, die im Keller ihre täuschend echt aussehenden Babypuppen liebkost. Ein Waffennarr übt in einem unterirdischen Schießstand und trällert zwischendurch euphorisiert Opernarien.

(Im Keller, Österreich 2014, 85 Min., FSK o.A., von Ulrich Seidl)

Im Keller

Neueste Artikel

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab

Schneider rettet St. Pauli einen Punkt

Schneider rettet St. Pauli einen Punkt

Spätes Gegentor kostet SVS Sieg gegen St. Pauli

Spätes Gegentor kostet SVS Sieg gegen St. Pauli

Slowakischer Ex-Minister soll Mord bestellt haben

Slowakischer Ex-Minister soll Mord bestellt haben

Ticker: SVS verpasst Sieg gegen St. Pauli

Ticker: SVS verpasst Sieg gegen St. Pauli

Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe

Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe

Kommentare