Punk-Ikone wird 60

Nina Hagen feiert Aufnahme in "Seniorenklub"

+
Nina Hagen feiert ihren 60. Geburtstag.

Berlin - Mit einem rauschenden Fest hat Nina Hagen ihren 60. Geburtstag und die damit verbundene Aufnahme in den "Seniorenklub" gefeiert.

Vor hunderten Fans gab die Punk-Ikone am Dienstagabend ein Konzert im Berliner Ensemble in der Hauptstadt. "In wenigen Stunden werde ich offiziell dem Seniorenklub angehören", rief sie einen Tag vor ihrem 60. Geburtstag den Zuschauern zu.

Sie habe sich als Ort der Feier bewusst das Berliner Ensemble ausgesucht, sagte Hagen. Seit ihrem elften Lebensjahr habe sie "als unbekannte Ostberlinerin" Vorstellungen in dem Theater besucht - "für 55 Pfennige oben im 2. Rang". Die Stücke von Bertolt Brecht hätten sie fasziniert. "Hier unter diesem Dach habe ich meine Taufe im Geist empfangen." Sie wolle ihren Geburtstag im Sinne von Brecht feiern, als "leidenschaftliches Plädoyer für die Aktualität, Wahrheit, Dringlichkeit und Einzigartigkeit der Friedensbotschaften" des Dramatikers, erläuterte Hagen.

AFP

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare