Nach Erdbeben in Chile zeigen Stars ihre Solidarität

+
Ricky Martin äußert sein Mitgefühl. Foto: Juanjo Martin

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben in Chile haben zahlreiche Stars ihre Solidarität mit den Opfern bekundet. Der spanische Hollywood-Star Antonio Banderas (55) wünschte den Chilenen über den Kurzmitteilungsdienst Twitter viel Kraft im Umgang mit diesem erneuten "Angriff der Natur".

Auch Latino-Pop-Sänger Ricky Martin (43) äußerte sein Mitgefühl. "Ich bin im Herzen bei euch", twitterte der puerto-ricanische Musiker ("Livin' La Vida Loca").

Eines der bislang schwersten Beben in der Geschichte Chiles hat das südamerikanische Land am Mittwochabend (Ortszeit) erschüttert. Es gab Tote und Verletzte.

Twitter-Account Ricky Martin

Twitter-Account Antonio Banderas

Neueste Artikel

WM-Aus für deutsche U17: Viertelfinal-K.o. gegen Brasilien

WM-Aus für deutsche U17: Viertelfinal-K.o. gegen Brasilien

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

Usain Bolt: Probetraining bei Borussia Dortmund

Usain Bolt: Probetraining bei Borussia Dortmund

1:4-Pleite für Klopps FC Liverpool bei Tottenham

1:4-Pleite für Klopps FC Liverpool bei Tottenham

Seniorin (81) im Unteren Luisenpark angegriffen! 

Seniorin (81) im Unteren Luisenpark angegriffen! 

Kommentare