Michaela Schaffrath hält nichts von Luxusproblemen

+
Michaela Schaffrath engagiert sich. Foto: Horst Ossinger

Wiesbaden (dpa) - Schauspielerin Michaela Schaffrath hält nichts von Luxusproblemen. "Wir gesunden Menschen jammern auf höchstem Niveau", sagte die 43-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

"Wenn ich sehe, welches Leid manche Familien ertragen müssen, erdet mich das sehr. Dann wird man sich seines Lebens und den Annehmlichkeiten viel mehr bewusst", bilanzierte Schaffrath aus ihrer zehnjährigen Arbeit als Kinderkrankenschwester. Der Beruf im Frankfurter Clementine-Kinderhospital habe sie geprägt.

Für den Aufklärungscomic "Immun im Cartoon" steht die 43-Jährige derzeit in einem Wiesbadener Tonstudio. In dem 35-minütigen Kurzfilm soll medizinisches Wissen über angeborene Immundefekte spielerisch verpackt werden. Der Streifen wird Anfang 2015 in sozialen Netzwerken zu sehen sein. Die Idee stammt von der Patientenorganisation dsai, für die Schaffrath seit zwei Jahren als Schirmherrin unterwegs ist.

Immun im Cartoon

Neueste Artikel

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie den Orioniden-Regen heute Nacht

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie den Orioniden-Regen heute Nacht

Meister Chelsea beendet Negativlauf: 4:2 gegen FC Watford

Meister Chelsea beendet Negativlauf: 4:2 gegen FC Watford

Kiel und Union bleiben an Fortuna Düsseldorf dran

Kiel und Union bleiben an Fortuna Düsseldorf dran

Aiwanger: „Absolute Mehrheit der CSU muss 2018 fallen“

Aiwanger: „Absolute Mehrheit der CSU muss 2018 fallen“

Jetzt ist klar, was der Tiefgaragen-Doppelmörder in seinem Abschiedsbrief schrieb

Jetzt ist klar, was der Tiefgaragen-Doppelmörder in seinem Abschiedsbrief schrieb

Mutmaßlicher Messerstecher von München wohl psychisch krank

Mutmaßlicher Messerstecher von München wohl psychisch krank

Kommentare