#stayathome

Lena Meyer-Landrut: Sängerin trägt Corona-Schutzmaske - Appell an ihre Fans 

Lena Meyer-Landrut setzt ein Zeichen im Kampf gegen das Coronavirus. Auf Instagram trägt die Sängerin eine Schutzmaske und richtet das Wort an ihre Fans.

  • Lena Meyer-Landrut verbreitet #stayathome in den Sozialen Medien
  • Auf Instagram postet sie nun ein Foto mit Atemschutzmaske
  • Die Sängerin will ihre Fans damit im Hinblick auf das Coronavirus sensibilisieren

Hannover - Derzeit hält das Coronavirus die Welt in Atmen. Allein in Deutschland gibt er derzeit über 31.000 (Stand 25.03 um 11 Uhr) Infizierte. Vielen Promis nutzten daher nicht nur ihre Bekanntheit, sondern auch ihre Reichweite in den Sozialen Medien, um #stayathome zu verbreiten. Auch die Sängerin Lena Meyer-Landrut* (28) nutze ihren Instagram-Account für eine Corona-Aktion.

Lena Meyer Landrut: Sängerin tritt in Zeiten der Corona-Krise an ihre Fans heran

Schon kurz nachdem das Coronavirus in Deutschland ausgebrochen war, nutze Lena Meyer-Landrut Instagram, um an ihre Fans heranzutreten. In Zeiten der Angst, der Panikmacherei, der Ratlosigkeit und der Hamsterkäufe wollte die Sängerin aus Hannover ihre ganz eigene Sicht der Dinge teilen und ihre Follower sensibilisieren, wie nordbuzz.de* berichtet.

"Zur Ruhe kommen, Sachen lernen, die man schon immer mal lernen wollte und wo einem ständig die Zeit fehlt, informiert bleiben, sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren, mit der Familie und den Freunden telefonieren/faceTimen. Andere beruhigen, Schwächeren und Älteren helfen, puzzeln, Musik hören, Gedanken aufschreiben, Kleiderschrank ausmisten und Sachen spenden, meditieren, für einander da sein, keine Panik/ keinen Hass schüren. Wir sind zusammen allein und es liegt an uns, das Beste draus zu machen, diese Krise, als eine Entscheidungshilfe zum Guten zu nutzen", schrieb sie auf Instagram und gab ihren Fans einen gutgemeinten Rat sowie Beschäftigungstipps in den eigenen vier Wänden für die Corona-Krise mit auf den Weg.

Lena Meyer-Landrut: "The Voice"-Kids trägt auf Instagram Atemschutzmaske

Nun nutze Lena Meyer-Landrut* erneut ihren Instagram-Account, um auf etwas ganz Wichtiges in der Corona-Krise hinzuweisen. Auf einem Foto zeigte sich die Sängerin mit einer selbstgebastelten Schutzmaske, um dem Virus den Kampf anzusagen. Egal ob mit Katzen-Gesicht oder Schnurrbart, die "The Voice Kids"-Jurorin hat damit eine besondere Bitte an ihre Fans: "Außer zu Hause bleiben und Hände waschen gibt es eine Sache, die wir jetzt alle machen können, um das Virus zu bremsen. Und das ist: Maske auf! Die professionellen medizinischen Masken sind momentan knapp und wir wollen sie dem medizinischen Personal auf keinen Fall wegnehmen!"

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

@maskeaufjetzt Außer zuhause bleiben und Hände waschen gibt es eine Sache, die wir jetzt alle machen können, um das Virus zu bremsen. Und das ist: Maske auf! Die professionellen medizinischen Masken sind momentan knapp und wir wollen sie dem medizinischen Personal auf keinen Fall wegnehmen! Aber du kannst dir eine wirkungsvolle Maske zu Hause selber basteln. Aus alten T-Shirts, Küchenhandtüchern, Küchenpapier oder sogar Staubsaugerbeuteln. Echt, kein Witz! Das schützt laut Studien fast genau so gut wie die medizinischen Masken. Aber nicht in erster Linie dich. Sondern die anderen vor dir. Denn bei Corona können wir alle ansteckend sein, ohne es zu merken. Besonders junge Leute. Und deshalb sollten wir alle eine Maske tragen. Um die Ansteckungen zu verringern. Also: So leicht war es noch nie, das Richtige zu tun. Einfach basteln, aufziehen, wann immer du in Kontakt zu anderen kommst. Und Vorbild sein in dieser Krise. Alle Infos findest du auf maskeauf.de. Und wenn deine Maske besser aussieht als unsere, dann poste ein Foto mit dem Hashtag #maskeauf. Vielen Dank!

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

Gar keine schlechte Idee, besonders in Zeiten, wo medizinischen Mundschutzmasken knapp werden, wie Virologe Christian Drosten äußerte. Doch trotz Maske haben Händewaschen und Abstand halten in der Corona-Krise weiterhin Priorität.

Lena Meyer-Landrut: Sängerin postet Bastelanleitung für Corona-Maske

Mit dabei ist eine kleine Bastelanleitung, um in der Corona-Krise seine Mitmenschen zu schützen, sondern um auch den Spaß in harten Zeiten nicht zu verlieren. Mit "So leicht war es noch nie, das Richtige zu tun.Aus alten T-Shirts, Küchenhandtüchern, Küchenpapier oder sogar Staubsaugerbeuteln. Echt, kein Witz!" appellierte Lena Meyer-Landrut* an ihre Fans, sich eine solche Maske zu basteln und die Message weiterzuverbreiten. Unter #maskeauf wurden bereits zahlreiche Fotos auf Instagram gepostet - egal ob Fans der Sängerin, die von der Idee begeistert waren, Lena Meyer-Landruts bester Freundin Charlotte Roche, Promis wie Komikerin Carolin Kebekus mit schwarzer Maske und Joko Winterscheidt. Auch "Kitchen Impossible"-Koch Tim Mälzer leistete seinen Beitrag in der Corona-Krise und bekochten kostenlos Krankenhauspersonal in Hamburg. 

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Daniel Karmann

Kommentare