Shitstorm eskaliert

Laura Müller arbeitet wieder - Fans laufen Amok und zerreißen Michael Wendlers Freundin

Nachdem sich Schlagersänger Michael Wendler mit kruden Thesen und zweifelhaften Theorien selbst ins Abseits geschossen hat, muss Ehefrau Laura Müller das Finanzielle regeln - und erntet promt einen Shitstorm.

Cape Coral - Harte Zeiten für Laura Müller (20): Vor wenigen Wochen verabschiedete sich Ehemann Michael Wendler (48) in den Aluhut-Untergrund, tauschte gut dotierte RTL*-Verträge und seinen „DSDS“-Jury-Platz neben Pop-Titan Dieter Bohlen* (66) gegen bizarre Theorien, ominöse Telegram-Tätigigkeiten und zweifelhafte Ratschläge von Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann (39) - aber egal, schließlich läuft die Karriere seiner 28 Jahre jüngeren Ehefrau weiterhin auf Hochtouren. Doch auch das könnte sich schneller ändern, als der Wendler ‚Finanzamt‘ buchstabieren kann - denn die Online-Community hat das Paar (alle Infos zu dem Schlagersänger und der Influencerin*) offenbar satt und läuft nun Amok!

Influencerin Laura Müller an der Seite von Ehemann Michael Wendler bei „Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!“ wenige Monate vor dem radikalen Gesinnungswandel des Schlagersängers

Laura Müller wirbt als Influencerin - Shitstorm gegen Freundin von Michael Wendler eskaliert

Eine Weile war es vollkommen still um Laura Müller - eine clevere Taktik, schließlich hatte Ehemann Michael Wendler mit seinem Instagram-Video, in welchem er Corona leugnet und die Bundesregierung für ihre (angeblichen) Verbrechen zur Rechenschaft ziehen möchte, für einen handfesten Skandal gesorgt. Doch die tüchtige Geschäftsfrau weiß natürlich ganz genau, dass ihr Schatz sich mit seinen Äußerungen ins mediale Abseits katapultiert hat. Von Liebe allein kann ein DJ schließlich nicht leben - und so muss die Influencerin das Paar nun ganz alleine über Wasser halten.

Welch ein Glück, dass der ehemaligen „Let‘s Dance“-Teilnehmerin nach wie vor einige Werbepartner den Rücken stärken. Und so meldete sich die 20-Jährige am Sonntag (25. Oktober 2020) via Instagram* bei ihren Fans und präsentierte - als wäre nichts gewesen - ein neues Beauty-Produkt. Doch ihr Werbepartner Highlash wird sich demnächst wohl zweimal überlegen müssen, ob Laura Müller auch zukünftig mit den künstlichen Wimpern des Unternehmens posieren soll. Auf der Instagram-Seite der Firma hagelete es mächtig Kritik - und das gleich unter mehreren Posts!

„Schämt euch (...), mit Corona-Leugnern zu kooperieren. Bei euch kaufe ich sicher nicht mehr ein“, kommentierte eine äußerst erzürnte, ehemalige Kundin. Eine andere Nutzerin erklärte: „Man sollte sich vorher über die Werbepartner informieren und auch sensibel auf das aktuelle Zeitgeschehen reagieren.“ Mit dem Shitstorm geht das Unternehmen recht unprofessionell um: Viele Fans beklagten sich darüber, dass die Beauty-Marke kritische Kommentare einfach lösche. Das sei „keine angemessene Reaktion“, teilte eine Kommentatorin mit. Die ‚neutrale‘ Laura Müller ist in der Gunst der Fans also gesunken - und das alles dank der kontroversen Aussagen von Ehemann Michael Wendler. Ob ihm wirklich immer noch alles egal ist?

Weitere aktuelle News, spannende Themen und tolle Geschichten aus der Welt der Stars gibt hier*.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/Jens Kalaene/Nicolas Armer/Fabian Sommer/dpa/picture alliance

Kommentare