Moderner Look

Königin Letizia überrascht mit neuer Frisur

+
Die spanische Königin Letizia bei der Preisverleihung in Madrid.

Madrid - Blonde Strähnchen, lange Haare: So kennen sie Spanier Königin Letizia. Doch jetzt hat die 42-jährige Monarchin zur Schere gegriffen. Der neue Look begeistert.

Sie trug bei einer Preisverleihung in Madrid deutlich kürzere Haare als in der Vergangenheit. "Die Königin sieht jetzt viel moderner aus", befand die Zeitung "El País" am Dienstag. "Man sieht ihr an, dass der neue Look ihr gefällt." Die Farbe ihrer Haare ist zudem etwas dunkler geworden. Die blonden Strähnen sind verschwunden. "Letizia sieht nun wieder ein wenig so aus wie damals, als sie die Nachrichtensendung im staatlichen Fernsehen moderierte", meinte das Blatt.

Die Königin überreichte in Madrid mehrere Preise, die die Frauenzeitschrift "Woman" vergeben hatte. "In der Welt der Frauen gibt es viele Dinge, die geändert und verbessert werden sollten", betonte Letizia in einer Ansprache. Dazu gehörten das Problem der Arbeitslosigkeit, die Gewalt gegen Frauen und die ungleichen Löhne, die Männern und Frauen gezahlt würden.

dpa

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Angelina Jolie: So hat sich ihr Leben seit der Trennung von Brad Pitt verändert

Angelina Jolie: So hat sich ihr Leben seit der Trennung von Brad Pitt verändert

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Peinliche Niederlage für Trump: „Obamacare“ wird nicht ersatzlos gestrichen

Peinliche Niederlage für Trump: „Obamacare“ wird nicht ersatzlos gestrichen

Kommentare