König Carl Gustaf ist ein schlechter Verlierer

+
Schwedens König Carl Gustaf hat sich als schlechter Verlierer geoutet. Foto: Guillaume Horcajuelo

Stockholm (dpa) - Schwedens König Carl XVI. Gustaf (69) kann Niederlagen nicht gut wegstecken. "Ich bin ein ziemlich schlechter Verlierer", sagte der Monarch in einem Interview, das die schwedische Tageszeitung "Svenska Dagbladet" am Dienstag veröffentlichte.

Wenn Schweden bei internationalen Turnieren in einer Sportart gut abschneidet, freut sich der sportbegeisterte König. "Wenn es schlecht läuft, bin ich völlig niedergeschlagen." Der Ehemann von Königin Silvia, dreifache Vater und vierfache Großvater feiert am 30. April mit der Familie seinen 70. Geburtstag in Stockholm.

Interview im Svenska Dagbladet, Schwedisch

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen mit Knochenbrüchen

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen mit Knochenbrüchen

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare