Bei Restaurant-Besuch

Burger-Kellnerin beschimpft Aretha Franklin

+
Soul-Diva Aretha Franklin.

Niagara Falls - Soullegende Aretha Franklin ist weltberühmt. Nur in Kanada kennt man sie nicht: Dort hat eine Kellnerin in einem Burger-Restaurant sie schroff abgekanzelt.

Soullegende Aretha Franklin ist in einem Burger-Restaurant in Kanada nicht erkannt und beschimpft worden. Die 72-Jährige sagte der „New York Daily News“, sie habe nach einem Auftritt bei ihrer Lieblingskette an den Niagarafällen Essen zum Mitnehmen bestellt. Als sie wartete und sich hinsetzte, fegte demnach eine Angestellte ran und schimpfte, sie dürfe sich nicht setzen, wenn sie nicht auch hier esse. „Ich sagte, okay, dann esse ich hier. Aber die Frau sagte, nein, ich gelte als Außer-Haus-Kundin.“ Erbost verließ die Diva das Restaurant. Sie wolle weiter in den Läden der Kette essen - „aber nicht in diesem“.

dpa

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Angelina Jolie: So hat sich ihr Leben seit der Trennung von Brad Pitt verändert

Angelina Jolie: So hat sich ihr Leben seit der Trennung von Brad Pitt verändert

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Peinliche Niederlage für Trump: „Obamacare“ wird nicht ersatzlos gestrichen

Peinliche Niederlage für Trump: „Obamacare“ wird nicht ersatzlos gestrichen

Kommentare