Julia Roberts war in der Schulzeit zurückhaltend

+
Julia Roberts mochte sich in ihrer Jugend nicht vor Gruppen präsentieren. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - US-Schauspielerin Julia Roberts (46) war während ihrer Schulzeit eher zurückhaltend. "Ich konnte keinen einzigen komplexen Satz zusammenbauen, geschweige denn mich vor einer großen Gruppe präsentieren", sagte sie dem US-Promiportal "E!Online".

Roberts zeigte sich anlässlich einer Galaveranstaltung für homosexuelle Teenager beeindruckt davon, wie diese sich artikulierten: "Ich war in der Highschool-Zeit ganz anders." Sie hoffe, dass ihre drei Kinder immer offen aussprechen, woran sie und ihre Freunde glauben, wenn sie älter sind, sagte die 46-Jährige.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kettensägen-Attacke: Täter auf der Flucht - So sieht er heute aus

Kettensägen-Attacke: Täter auf der Flucht - So sieht er heute aus

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Mord im Pflegeheim: Trio ab September vor Gericht

Diese Mannheimer Clubs verabschieden sich in die Sommerpause

Diese Mannheimer Clubs verabschieden sich in die Sommerpause

In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror

In dieser Straße erlebten Anwohner den blanken Horror

Kommentare