Kaum zu glauben

Julia Roberts war in der Schule schüchtern

+
"Ich konnte keinen einzigen komplexen Satz zusammenbauen." Julia Roberts war in der Schule eher zurückhaltend.

Los Angeles - US-Schauspielerin Julia Roberts (46) war während ihrer Schulzeit eher zurückhaltend. "Ich konnte keinen einzigen komplexen Satz zusammenbauen."

Julia Roberts sagte dem US-Promiportal „E!Online“ außerdem, dass sie sich auch nicht vor einer großen Gruppe präsentieren konnte. Roberts zeigte sich anlässlich einer Galaveranstaltung für homosexuelle Teenager beeindruckt davon, wie diese sich artikulierten: „Ich war in der Highschool-Zeit ganz anders.“ Sie hoffe, dass ihre drei Kinder immer offen aussprechen, woran sie und ihre Freunde glauben, wenn sie älter sind, sagte die 46-Jährige.

dpa

Neueste Artikel

Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

Podolski trifft und verliert mit Vissel Kobe

Madrid will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Madrid will Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien beschließen

Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen

Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen

Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München

Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München

Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus

Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus

USA verurteilen Anschläge in Afghanistan

USA verurteilen Anschläge in Afghanistan

Kommentare