Jennifer Garner spielt in "Tribes of Palos Verdes" mit

+
Jennifer Garner hat eine Hauptrole ergattert. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Jennifer Garner (42, "Dallas Buyers Club") steht für eine Hauptrolle in der geplanten Jugendbuchverfilmung "Tribes of Palos Verdes" fest.

Wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, verhandeln die Nachwuchsschauspieler Maika Monroe (21, "Labor Day") und Tye Sheridan (18, "Mud", "The Tree of Life") um die Rollen eines Geschwisterpaares. Die Buchvorlage der amerikanischen Autorin Joy Nicholson (dt. Titel "Die Wellentänzerin") zeichnet das Leben einer kaputten Familie in einem kalifornischen Strandort nach. Garner spielt die gefrustete Mutter zweier Teenager, die Tochter lenkt mit Wellenreiten von den Familienproblemen ab. Regisseur D.J. Caruso ("I Am Number Four","Eagle Eye") will im kommenden Frühjahr mit den Dreharbeiten beginnen. Garner ist als nächstes in der Tragikomödie "#Zeitgeist" auf der Leinwand zu sehen.

Neueste Artikel

LIVE! SVS empfängt St. Pauli

LIVE! SVS empfängt St. Pauli

Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen

Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen

Facebook-Post des Jahres? Musikpark-Aufruf geht viral!

Facebook-Post des Jahres? Musikpark-Aufruf geht viral!

Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 

Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 

Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“

Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“

Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren

Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren

Kommentare