Freundin von Peer Kusmagk in der Kritik

Schadet sie ihrem Sohn? Janni Hönscheid postet intimes Bild - und erntet heftigen Shitstorm

+
Peer Kusmagk und seine Partnerin Janni Hönscheid zeigen gerne öffentlich ihr Liebesglück.

Stolz postet Janni Hönscheid ein Foto - und erntet prompt einen Shitstorm. Denn die User stören sich an einer bestimmten Sache.

Heiligenhafen - Das Promi-Pärchen Peer Kusmagk (43) und Janni Hönscheid (28) teilt mit seinen Fans so gut wie alles. Auf dem Instagram-Konto von Janni sowie einem eigens eingerichteten Pärchen-Account „Janni und Peer“ veröffentlichen der Schauspieler und die Profi-Surferin fast täglich Fotos von ihrem Familienleben.

Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk und Janni Hönscheid lernten sich 2016 wie Gott sie schuf in der RTL-Show „Adam sucht Eva“ kennen und seitdem sind sie unzertrennlich. Ihr einjähriger Sohn, der den ungewöhnlichen Namen Emil-Ocean trägt, ist immer dabei. Bei einem Foto, das Janni gemeinsam mit ihrem Sohn zeigt, gehen allerdings die Meinungen auseinander.

Shitstorm gegen Janni Hönscheid: Sie nimmt ihren Sohn mit in die Sauna

Das Foto, das im Netz kontrovers diskutiert wird, zeigt die frühere Deutsche Meisterin im Wellenreiten gemeinsam mit ihrem Sohn in der Sauna. Zwar schreibt Janni Hönscheid zu dem Foto: „Emil-Ocean liebt es auch, in die Sauna zu gehen und diese Kalt- und Warm-Kontraste zu spüren.“ Allerdings hagelt es Kritik von einigen Followern. 

Manche äußern sich zweifelnd, wie beispielsweise eine Userin, die fragt: „Dürfen so kleine Kinder echt schon in die Sauna?“ Eine andere Nutzerin wird schon deutlicher: „Wie kann man nur mit einem kleinen Kind in die Sauna gehen? Der kleine Körper kann noch nicht mal richtig schwitzen und es staut sich alles an! Rücksichtslos.“  

An dem Foto von Janni Hönscheid und Emil-Ocean scheiden sich die Geister

Andere Follower verteidigen die 28-jährige Mutter: „Janni und Peer sind sehr fürsorgliche Eltern, ich denke nicht, dass die was tun würden, was dem kleinen Schatz schaden würde. Und ihm geht's sichtlich gut dabei“, kommentiert eine Nutzerin.

Die beiden Darsteller der RTLII-Sendung „Janni & Peer ... und ein Baby!“ dürften mit diesem Shitstorm gut umgehen können, schließlich ist es nicht der erste dieser Art. Erst Anfang des Jahres wurden sie heftig kritisiert, als sie ein Foto posteten, auf dem zu sehen ist, dass sich sowohl die Eltern als auch ihr Sohn einen Sonnenbrand eingefangen haben.

Das könnte Sie auch interessieren: „Adam sucht Eva“ 2018 - Neue Staffel im Herbst?

sp

Kommentare