Neue Platte

Heino will "Haselnuss" und "Enzian" rocken

+
Heino will weiterrocken.

Ludwigshafen - Nach seinem Erfolgs-Album "Mit freundlichen Grüßen hat Volksmusik-Star Heino (75) offensichtlich längerfristig Geschmack am Rock gefunden.

Seine für diesen Herbst geplante Platte wird „ein Album zum einen mit Coverversionen, aber auch mit rockigen Versionen einiger meiner Lieder wie Enzian oder „Schwarzbraun ist die Haselnuss“, sagte der Sänger der in Ludwigshafen erscheinenden Zeitung „Die Rheinpfalz am Sonntag“.

2013 hatte Heino bereits das Album „Mit freundlichen Grüßen“ veröffentlicht, auf dem er unter anderem Songs der Ärzte, von Peter Fox, den Sportfreunden Stiller und von Rammstein gecovert hatte. Es landete direkt auf Platz eins der Charts.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Drama auf Jahrmarkt: Sitze lösen sich aus Schaukel - 18-Jähriger stürzt in den Tod

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Flugbegleiter rät: Trinken Sie im Flugzeug keinen Kaffee

Angelina Jolie: So hat sich ihr Leben seit der Trennung von Brad Pitt verändert

Angelina Jolie: So hat sich ihr Leben seit der Trennung von Brad Pitt verändert

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Hilfe für Bauern: EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

Peinliche Niederlage für Trump: „Obamacare“ wird nicht ersatzlos gestrichen

Peinliche Niederlage für Trump: „Obamacare“ wird nicht ersatzlos gestrichen

Kommentare