Heike Makatsch bleibt lieber in Berlin

+
Heike Makatsch mag München, wohnt aber lieber in Berlin. Foto: Ursula Düren

München (dpa) - Schauspielerin Heike Makatsch (43, "Alles ist Liebe") mag München.

"Die Wege sind kürzer, die Straßen vielleicht nicht ganz so verstopft und nicht so viele Baustellen - aber dafür hübscher", sagte sie am Freitagabend bei der Gala zur Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Münchner Prinzregententheater zum Vergleich mit Berlin.

Auf die Frage, welche Stadt sie bevorzuge, sagte sie aber: "Dann bin ich wahrscheinlich lieber in Berlin, sonst würde ich in München wohnen."

Infos zum Bayerischen Filmpreis

Meistgelesen

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

BASF-Chef nimmt Stellung zu ‚Terrorliste‘ und Russland-Sanktionen!

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

Der hat echt ‘nen Stich! Glööckler zeigt neues Tattoo

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

So cool reagiert die Feuerwehr auf einen bitterbösen Facebook-Post

Stauprognose fürs Wochenende

Stauprognose fürs Wochenende

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen verletzt

„Flotter Dreier“ geht schief: Zwei Frauen verletzt

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Frankenthaler Firma zahlt 3 Millionen Euro Steuern nach!

Kommentare