Glamour oder Mottenkiste?

Heidi Klum im heißen Häkel-Kleid auf rotem Teppich - und das offenbart extrem viel Haut

+
Heidi Klum bei den American Music Awards 2018 in Los Angeles.

Heidi Klum (45) macht so schnell keiner etwas vor, wenn es um den Look geht. In einem schwarzen Häkel-Kleid zeigte sich die GNTM-Chefin auf dem roten Teppich. Ist das wirklich glamourös?

Los Angeles - Für ihre Fans ist Heidi Klum eine Stil-Ikone. Zerschnittene Jeans, wallende Kaftane oder knapper Gold-Mini - egal, was die Topmodel-Mama sich über ihren Körper streift - jeder Look sieht in den Augen ihrer Bewunderer umwerfend aus.

Heidi Klum (GZSZ-Star Valentina Pahde löst Heidi Klum ab, wie extratipp.com* berichtet) beherrscht die ganze Klaviatur. Lässig auf dem Spielplatz oder elegant im Scheinwerferlicht. Das Top-Model beweist Stil. Allerdings greift die 45-Jährige auch mal daneben und sorgt dann für Klatsch und Tratsch.

Heidi Klum bei American Music Awards: Dieser Ausschnitt ist extrem gefährlich

Bei den American Music Awards 2018 strahlte Heidi Klum über das ganze Gesicht. Für den Auftritt auf dem roten Teppich hat sie ein extravagantes Kleid mit tiefem Ausschnitt gewählt. Die gehäkelte Robe stammt aus der Kollektion von der Designerin Julien McDonald und lässt extrem tief blicken. Ob Heidi Klum unter diese Kleid einen BH trägt? Überall blitzt Haut hervor. Der Schnitt jedenfalls betont Heidis scharfe Kurven.  

Fashionistas feiern diesen Look, der weniger Mode bewanderte wohl eher an die Häkeldeckchen auf Omas Fernseher erinnern. Kleiner Hinweis, das löchrige Muster bezeichnet die Fashion-Szene als „Cut-Outs“.

Heidi Klum erntet für Look lobende Kommentare

Heidi Klum hat natürlich auch ein Foto von ihrem Look auf Instagram gepostet. Ihre Fans applaudieren. „Wo ist Dein Waffenschein für den Dress?“, „wunderschönes sexy Kleid“ und „umwerfendes Kleid“ ist in den Kommentaren zu lesen. 

Während Heidi Klum reichlich Lob absahnte, musste RTL aufgrund eines peinlichen Fehlers ordentlich Häme einstecken. 

Lesen Sie auch: Heidi Klum (45) kann von Tokio-Hotel Gitarrist Tom Kaulitz (28) scheinbar gar nicht genug bekommen.

ml

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

  

      

Kommentare