Gesunde Schüssel - Foodblogger setzen auf die "Bowl"

Berlin (dpa) - Wenn früher Essen in Schüsseln landete, waren es oft bodenständige Gerichte. Erbsensuppe.

Das hatte eher wenig Schick. Mittlerweile erlebt die Schüssel ein Revival: Manche, die sich besonders für Kochen und Essen interessieren, schütten in ihre "Bowl" (engl. für Schüssel) alles, was sie für gesund halten. Beliebte Zutaten sind Linsen, dicke Bohnen, Vollkornreis, Tofu, Quinoa, Körner, Nüsse, Avocado und jede Menge Gemüse. In Berlin hat mit "The Bowl" mittlerweile ein passendes Restaurant eröffnet.

Neueste Artikel

USA und EU appellieren an Konfliktparteien im Nordirak

USA und EU appellieren an Konfliktparteien im Nordirak

Katalanische Aktivisten verhaftet - Aufruf zu Protesten

Katalanische Aktivisten verhaftet - Aufruf zu Protesten

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Kurioses Rezept geht viral – und das ganze Netz lacht sich kaputt

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Es wird heiß: Diese Kandidatin zieht ins RTL-Dschungelcamp

Es wird heiß: Diese Kandidatin zieht ins RTL-Dschungelcamp

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Kommentare