Trennung von Rugby-Spieler

Emma Watson wieder solo - seit einem Monat

+
Emma Watson ist wieder Single, schreibt "Daily Mail".

London - Emma Watson, die Hermine Granger aus den "Harry Potter"-Filmen, ist offenbar wieder zu haben. Sie und der Rugby-Spieler sollen schon vor einem Monat Schluss gemacht haben.   

Schauspielerin Emma Watson und ihr Freund Matthew Janney sollen sich getrennt haben - schon vor einem Monat. Das habe ein Sprecher bestätigt, schreibt "Daily Mail".

Die 24-jährige Watson und der zwei Jahre jüngere Janney, ein talentierter Rugby-Spieler an der Universität Oxford,  sollen aber ohne Streit auseinander gegangen seien. Ihre Beziehung sei nun freundschaftlich. Der Grund für die Trennung ist nicht bekannt. Watson und der Student Janney waren etwa ein Jahr lang ein Paar.

Emma Watson hat im November einen Film im Münchner Umland gedreht, in einem kleinen Ort zwischen Dachau und Sulzemoos. Es ist ein Thriller mit dem Titel "Colonia". Watson spielt darin an der Seite von Daniel Brühl.

sah  

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Medien: Mann nimm Geiseln in Bowlinghalle

Medien: Mann nimm Geiseln in Bowlinghalle

LIVE! Kramaric verpasst Hoffenheim-Führung

LIVE! Kramaric verpasst Hoffenheim-Führung

WM-Aus für deutsche U17: Viertelfinal-K.o. gegen Brasilien

WM-Aus für deutsche U17: Viertelfinal-K.o. gegen Brasilien

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

"Gegen Hass und Rassismus im Bundestag": Demo in Berlin

Usain Bolt: Probetraining bei Borussia Dortmund

Usain Bolt: Probetraining bei Borussia Dortmund

Kommentare