De Niro will wieder mit Jennifer Lawrence drehen

+
Robert De Niro in Rom. Foto: Ettore Ferrari

Los Angeles (dpa) - Nach "Silver Linings" und "American Hustle" will Robert De Niro (71) erneut mit Jennifer Lawrence (24) für Regisseur David O. Russell vor der Kamera stehen.

Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet, sagte De Niro Journalisten in Rom, dass er in dem geplanten Film "Joy" eine Vaterrolle übernehmen werde. Lawrence ist schon länger für die Hauptrolle im Gespräch.

Der Film dreht sich um den Aufstieg einer Single-Mutter aus Long Island zur reichen Unternehmerin. Joy Mangano (Lawrence] ist die Erfinderin der viel verkauften Haushaltshilfe "Miracle Mop". 1990 erfand sie einen praktischen Wischmopp, der nicht per Hand ausgewrungen werden musste.

Das Drehbuch für die Erfolgs-Geschichte stammt aus der Feder von Annie Mumolo ("Brautalarm"). Die Dreharbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen.

Meistgelesen

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Zorc bekräftigt Dementi zu Aubameyang-Gerüchten: „Keine Gespräche“

Was passiert eigentlich mit übrig gebliebenem Flugzeugessen?

Was passiert eigentlich mit übrig gebliebenem Flugzeugessen?

Löwen-Mitglieder stimmen für Trennung von Investor Ismaik

Löwen-Mitglieder stimmen für Trennung von Investor Ismaik

Beeindruckend: So verlief das Wettschwimmen von Michael Phelps gegen Weißen Hai

Beeindruckend: So verlief das Wettschwimmen von Michael Phelps gegen Weißen Hai

Warnung vor neuer Flüchtlingskrise: Scheuer nennt Schulz „total unglaubwürdig“

Warnung vor neuer Flüchtlingskrise: Scheuer nennt Schulz „total unglaubwürdig“

Kommentare