Siegesserie

Carolin Kebekus gewinnt erneut Deutschen Comedypreis

+
Auch im Jahr 2016 freute sich Carolin Kebekus über den Deutschen Comedypreis.

Carolin Kebekus ist als beste Komikerin mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet worden. Die 37-Jährige erhielt die Ehrung am Dienstagabend in Köln

Köln - Damit setzte Carolin Kebekus ihre langjährige Siegesserie fort. Schon 2016, 2015, 2014 und 2013 hatte sie die Auszeichnung gewonnen.

In diesem Jahr setzte sich Kebekus gegen vier Männer durch: Luke Mockridge, Sascha Grammel, Olaf Schubert und Torsten Sträter.

„Ich freue mich natürlich sehr, dass ich jetzt nicht nur für eine Frau lustig bin, sondern auch lustiger als die Typen“, sagte Kebekus.

In den vergangenen Jahren waren jeweils nach Geschlecht getrennte Preise für den besten Komiker und die beste Komikerin vergeben worden - 2017 nicht. Weitere Auszeichnungen gingen unter anderem an Olli Dittrich (60) als „Bester Schauspieler“ und die „heute show“ des ZDF als „Beste Satire-Show“.

Die Gala wird am Freitag (27. Oktober) ab 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Moderiert wurde die Show von Comedian Chris Tall (26).

dpa

Neueste Artikel

Seehofers Scherbenhaufen und die offene Zukunft der CSU

Seehofers Scherbenhaufen und die offene Zukunft der CSU

Ohne Reue: Serienmörder Charles Manson ist tot

Ohne Reue: Serienmörder Charles Manson ist tot

Bremens Hattrick-Held Kruse mahnt Zurückhaltung an

Bremens Hattrick-Held Kruse mahnt Zurückhaltung an

Stichwahl in Chile: Konservativer gegen Mitte-Links-Kandidat

Stichwahl in Chile: Konservativer gegen Mitte-Links-Kandidat

Schalke nach 2:0 gegen HSV auf Platz zwei

Schalke nach 2:0 gegen HSV auf Platz zwei

Reaktionen auf Jamaika-Aus: „Schockiert über diesen Abgang“

Reaktionen auf Jamaika-Aus: „Schockiert über diesen Abgang“

Kommentare