Bill Murray: Warte gemütlich auf etwas Appetitliches

+
Bill Murray ist nur schwer erreichbar. Foto: Tal Cohen

Berlin (dpa) - Hollywoodstar Bill Murray (64) sieht das Ergattern neuer Filmrollen gelassen. Er sehe keinen Grund, ständig erreichbar zu sein, sagte Murray ("Lost in Translation") der "Berliner Zeitung".

So bekomme man fast den Eindruck, dass es nur den besten Drehbüchern gelinge, den schwierigen Weg zu ihm zu finden. Obwohl er keinen Manager mehr habe, habe er keine Angst, ein wichtiges Angebot zu verpassen. "Ich bin wie ein Barsch im Fluss und warte einfach gemütlich drauf, bis etwas Appetitliches an mir vorbeizieht."

Murray ist derzeit in seinem neuen Film "St. Vincent" im Kino zu sehen.

Berliner Zeitung zu St. Vincent

Neueste Artikel

Mögliche Jamaika-Koalition: Union warnt vor hohen Ausgaben

Mögliche Jamaika-Koalition: Union warnt vor hohen Ausgaben

Grüne für zwei Vize-Kanzler in einer Jamaika-Koalition

Grüne für zwei Vize-Kanzler in einer Jamaika-Koalition

Schweinfurt hofft im Pokal auf Sensation gegen Frankfurt

Schweinfurt hofft im Pokal auf Sensation gegen Frankfurt

Seit Putschversuch: Türkei stellte 81 Auslieferungsanträge

Seit Putschversuch: Türkei stellte 81 Auslieferungsanträge

Bolt will Botschafter für IAAF werden

Bolt will Botschafter für IAAF werden

Schröder verletzt sich bei Hawks-Niederlage gegen Brooklyn

Schröder verletzt sich bei Hawks-Niederlage gegen Brooklyn

Kommentare