Axel Prahl: "Tatort" ist Ritterschlag und Hindernis

+
Axel Prahl plauerdert aus dem Nähkästchen. Foto: Axel Heimken

Dortmund - Für Schauspieler Axel Prahl (56) hat seine bekannteste Rolle als Münsteraner "Tatort"-Kommissar Frank Thiel auch eine Schattenseite. 

Genau darin liege die Schwierigkeit: "Es gibt genügend Regisseure, die sagen: Nein, wenn der auftaucht, denken alle gleich, sie gucken einen "Tatort"." Der "Tatort" sei zwar ein Ritterschlag. Aber man bekomme damit eben auch "eine ziemliche Hausnummer verpasst".

dpa

Meistgelesen

Tödlicher Unfall in Waldstraße! Frau (†79) von Straßenbahn erfasst 

Tödlicher Unfall in Waldstraße! Frau (†79) von Straßenbahn erfasst 

Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Frau (50) wird bestohlen – und führt die Polizei zum Dieb!

Frau (50) wird bestohlen – und führt die Polizei zum Dieb!

Zu Ehren Kohls: Umbenennung von Straßen sorgt weiter für Diskussion 

Zu Ehren Kohls: Umbenennung von Straßen sorgt weiter für Diskussion 

Krasses Wetterphänomen über der Region gesichtet! 

Krasses Wetterphänomen über der Region gesichtet! 

Daniela Katzenberger: „Merkel ist eine starke Frau!“

Daniela Katzenberger: „Merkel ist eine starke Frau!“

Kommentare