Einladung zum 60. Geburtstag

ESC 2015: Deshalb ist Australien mit dabei

+
Guy Sebastian wird für Australien beim Eurovision Song Contest 2015 in Österreich antreten.

Sydney - Obwohl Australien nicht zum europäischen Raum gehört, wird es beim Eurovision Song Contest in Österreich ebenfalls antreten. Sänger Guy Sebastian wird Australien vertreten.

Australien tritt bei seiner ersten Teilnahme am Eurovision Song Contest mit Guy Sebastian (33) an. Der öffentliche Sender SBS präsentierte den Sänger am Donnerstag im Opernhaus Sydney. Sebastian - bekannt für schnulzige Balladen - sagte, es sei noch nicht entschieden, mit welchem Song er antrete.

Sebastian hatte 2003 die australische Variante von „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen. Sein Debütsingle: „Angels Brought Me Here“ - Engel haben mich hergebracht. Der gebürtige Malaysier hat mehrere Hits mit Rhythm-and-Blues-Titeln und Soul gelandet.

Der nächste ESC-Wettbewerb findet am 23. Mai in Wien statt. Es gebe eine große Fangemeinde in Australien, deshalb habe man das Land zur 60. Ausgabe der Show aus Europa eingeladen, hatte der österreichische Rundfunk im Februar mitgeteilt. Australien erhält einen Startplatz direkt im Finale, genauso wie Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Italien und Gastgeber Österreich.

dpa

Meistgelesen

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Zwei Touristen sterben bei Erdbeben in der Ägäis

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Neun Gründe, warum Deutschland nicht härter gegen Erdogan durchgreift

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Urlaub in der Türkei: Wem das Ausbleiben der Deutschen schadet

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

IWF will Griechenland mit weiteren Milliarden helfen

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

66-Jähriger stirbt bei Unfall auf L453

Kommentare