Schauspielerin

Anja Schüte will in zwei Ländern heiraten

+
Anja Schüte heiratet doppelt. Foto: Ursula Düren

Anja Schüte hat in ihrem Partner das große Glück gefunden. Im Sommer soll geheiratet werden. Nun verrät die Schauspielerin ihre Pläne.

Berlin (dpa) - Schauspielerin Anja Schüte ("Forsthaus Falkenau") will in zwei Ländern Hochzeit feiern. "Zuerst werden wir nur im kleinsten Kreis in Oslo heiraten und danach gibt es eine große Feier in Deutschland", sagte die 54-Jährige der Zeitschrift "Bunte".

In Norwegen sei es Tradition, dass die Hochzeitsfeier in der Heimat der Braut stattfinde. Das finde sie "sehr schön". Schüte ist mit einem norwegischen Reeder zusammen. In ihrer ersten Ehe war sie mit Schlagersänger Roland Kaiser (66, "Dich zu lieben") verheiratet.

Die Hamburgerin, die mit der ARD-Jugendserie "Der Trotzkopf" Anfang der 80er bekannt wurde, zeigte sich von ihrem derzeitigen Partner begeistert. "Ich hatte noch nie einen Mann an meiner Seite, der so liebevoll und aufmerksam ist wie er", schwärmte Schüte. Sie hätten sich noch nie gestritten - dazu sei er viel zu lieb und einfühlsam. "Ich habe mit ihm wirklich das große Los gezogen."

Kommentare