Freundinnen

Amüsante Talkshow mit Jennifer Lawrence und Kim Kardashian

+
Jennifer Lawrence ist mit Kim Kardashian eng befreundet. Foto: Jordan Strauss/Invision

Wenn beste Freundinnen aus dem Nähkästchen plaudern, kann es lustig werden. Jennifer Lawrence und Kim Kardashian haben dies im US-Fernsehen getan.

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin trifft Reality-Sternchen: Die beiden Freundinnen Jennifer Lawrence (27) und Kim Kardashian (37) haben sich im US-Fernsehen einen amüsanten Schlagabtausch geliefert.

Lawrence moderierte am Donnerstagabend (Ortszeit) die Talkshow "Jimmy Kimmel Live", bei der Kardashian zu Gast war. Die beiden sprachen unter anderem von einem gemeinsamen Abendessen bei den Kardashians vor zwei Wochen. 

"Ich habe meine Mutter noch nie im Leben so betrunken gesehen", sagte der Reality-Star. Lawrence entgegnete: "Ich erinnere mich, wie ich plötzlich nackt im Kleiderschrank deiner Mutter stand und dir befohlen habe, mich anzukleiden."

Gastmoderatorin Lawrence stellte der Ehefrau von Rapper Kanye West mehr oder weniger ernst gemeinte Fragen. "Furzen Kanye und du voreinander?", "Schläfst du in Socken?", "Wie hast du deine Leihmutter ausgesucht und warum hast du mich nicht gefragt?"

Lawrence ("Silver Linings", "Die Tribute von Panem") hatte mehrfach in Interviews erklärt, sie liebe die Reality-Show der Kardashians. Darin gibt die Großfamilie seit Jahren Einblicke in ihr Leben.

Ausschnitt aus der Show

Neueste Artikel

"Black Friday" 2017: Die besten Amazon-Angebote im Newsticker

"Black Friday" 2017: Die besten Amazon-Angebote im Newsticker

Schulz: SPD-Mitglieder entscheiden Regierungsbeteiligung

Schulz: SPD-Mitglieder entscheiden Regierungsbeteiligung

Drei gute Gründe, wieso Sie jetzt endlich kündigen sollten

Drei gute Gründe, wieso Sie jetzt endlich kündigen sollten

Mit Messer! Fußgängerin (29) von maskiertem Täter bedroht 

Mit Messer! Fußgängerin (29) von maskiertem Täter bedroht 

Prognose: Deutscher Wohnungsbau noch Jahre unter Bedarf

Prognose: Deutscher Wohnungsbau noch Jahre unter Bedarf

Student nach Amokdrohung gegen Trierer Universität festgenommen

Student nach Amokdrohung gegen Trierer Universität festgenommen

Kommentare