Alicia Silverstone dreht mit Kidman und Farrell

+
Alicia Silverstone dreht ein Psychodrama. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - Nach Nicole Kidman (49) und Colin Farrell (40)  stößt nun auch Alicia Silverstone (39, "Clueless - Was sonst!", "Vamps") zu der Besetzung des Psycho-Dramas "The Killing Of A Sacred Deer". "Variety" zufolge hat der griechische Regisseur Yorgos Lanthimos ("The Lobster") in Cincinnati (US-Staat Ohio) bereits mit den Dreharbeiten begonnen.

Farrell spielt einen erfolgreichen Arzt, der einen schwierigen Jungen in seine Familie aufnimmt. Kidman übernimmt die Rolle der Ehefrau, Silverstone mimt die leibliche Mutter des Teenagers. Lanthimos, der mit Dramen wie "Alpen" und "Dogtooth" Erfolge feierte, holte Farrell bereits für seinen ersten englischsprachigen Film "The Lobster" vor die Kamera.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

DHB-Team verpatzt Gruppenfinale: Remis gegen Mazedonien

DHB-Team verpatzt Gruppenfinale: Remis gegen Mazedonien

Das ist der Spielplan der Handball-EM 2018 in Kroatien

Das ist der Spielplan der Handball-EM 2018 in Kroatien

Handball-EM: Deutsche Gegner in der Zwischenrunde stehen fest

Handball-EM: Deutsche Gegner in der Zwischenrunde stehen fest

Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu

Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu

Seehofer: „Die SPD hat einen Fehler gemacht“

Seehofer: „Die SPD hat einen Fehler gemacht“

Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus

Mächtige Spionagesoftware aufgetaucht - sie liest auch WhatsApp-Chats aus

Kommentare