Im Alter von 90 Jahren gestorben

Albrecht Fürst zu Castell-Castell ist tot

+
Albrecht Fürst zu Castell-Castell starb im Alter von 90 Jahren.

Würzburg - Eine der ältesten Adelsfamilien Deutschlands trauert um einen ihrer Verwandten: Albrecht Fürst zu Castell-Castell ist tot.

Albrecht Fürst zu Castell-Castell, Oberhaupt einer der ältesten Adelsfamilien Deutschlands, ist in der Nacht zum Montag im Alter von 90 Jahren gestorben. Das bestätigte die Fürstlich Castell'sche Bank am Montag in Würzburg. Bis zur Weitergabe des Geschäfts an seinen Sohn im Jahr 2014 war der Senior Mitinhaber der Privatbank.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dpa

Neueste Artikel

Xi Jinping eröffnet Parteikongress der Kommunisten in China

Xi Jinping eröffnet Parteikongress der Kommunisten in China

Komplizierte Jamaika-Gespräche beginnen

Komplizierte Jamaika-Gespräche beginnen

Bayern-Plan: Sieg als Antwort auf Paris

Bayern-Plan: Sieg als Antwort auf Paris

So wird Hamilton in Austin Weltmeister

So wird Hamilton in Austin Weltmeister

Mercedes-Teamchef: Hamilton seit Sommer "in eigener Liga"

Mercedes-Teamchef: Hamilton seit Sommer "in eigener Liga"

Kerber verliert Auftaktmatch in Luxemburg

Kerber verliert Auftaktmatch in Luxemburg

Kommentare