Falsche Kettennachricht

Wenn Sie diese WhatsApp bekommen: Sofort löschen!

+
Vorsicht: Eine neue Fake-WhatsApp-Webseite ist im Umlauf. 

Vorsicht vor einer falschen WhatsApp-Nachricht. Der Virus verbreitet sich über eine Kettennachricht und soll neue Farben für den Messenger ermöglichen. 

Wieder verbreitet sich eine Virenfalle via WhatsApp: eine gefälschte Nachricht, die ein neues WhatsApp-Feature verspricht. 

Es soll neue Farben für den Messenger ermöglichen und lockt dabei auf einen Link mit der URL"Шһатѕарр.com". Bei der Internetseite handelt es sich allerdings um eine Virenfalle, das Ganze ist teilweise in kyrillischen Buchstaben geschrieben. 

Wer auf den Link „Jetzt aktivieren“ klickt, wird zunächst aufgefordert, mindestens 15 Freunde und sieben WhatsApp-Gruppen einzuladen. Anschließend könne man WhatsApp in seiner Lieblingsfarbe nutzen. 

Klickt man auf den Link, so öffnet sich im Browser eine Seite mit verschiedenen Apps zum Downloaden. Aber Achtung: Dahinter verbergen sich Viren, die Nutzerdaten ausspähen. Außerdem können sie in das Smartphone eindringen und die Einstellungen verändern. 

mm/tz

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus

Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus

Zu Ehren Kohls: Umbenennung von Straßen sorgt weiter für Diskussion 

Zu Ehren Kohls: Umbenennung von Straßen sorgt weiter für Diskussion 

Mann (68) wird von Auto erfasst und stirbt  

Mann (68) wird von Auto erfasst und stirbt  

Frau (50) wird bestohlen – und führt die Polizei zum Dieb!

Frau (50) wird bestohlen – und führt die Polizei zum Dieb!

Alice Weidel: Wer ist ihre Frau Sarah Bossard?

Alice Weidel: Wer ist ihre Frau Sarah Bossard?

Kommentare