Das ist alles nur geklaut (eh oh, eh oh)

MontanaBlack: Streamer trendet mit Lockdown-Kritik auf Twitter – ist sie geklaut?

MontanaBlack Sessel
+
Streamer MontanaBlack plant bereits die nächsten Investitionen.

MontanaBlack äußert sich kritisch zu den neuen Corona-Regelungen der Regierung. Doch der Tweet des Twitch-Streamers scheint geklaut zu sein.

Buxtehude, Deutschland – Auf Twitter gibt MontanaBlack* regelmäßig seine Meinung zu verschiedenen Themen preis. Der Streamer*, der nun zurück auf Twitch* ist, kritisiert nun ganz offen die Corona-Regelungen zum Lockdown in Deutschland. Der Twitter-Post von Marcel Eris, in dem der Streamer die neuen Regelungen infrage stellt, scheint jedoch dreist geklaut worden zu sein.

In Deutschland treten ab dem 2. November 2020 neue Regelungen zum Coronavirus in Kraft. So soll es ab dem genannten Datum wohl einen zweiten Lockdown geben: Gastronomien, Hotels und Fitnessstudios werden geschlossen – ein Dorn in MontanaBlacks Augen. Außerdem könnten die neuen Regelungen dazu führen, dass das Horrorcamp von Knossi* abgesagt wird.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, warum der Twitch-Streamer MontanaBlack die neuen Corona-Regelungen* kritisiert und einen Post dazu auf Twitter klaut. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare