1. Ludwigshafen24
  2. Multimedia

„Guardians of the Galaxy“ erscheint als Videospiel: Wann ist der Release?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ömer Kayali

Key Art zum Guardians of the Galaxy Spiel
„Marvel's Guardians of the Galaxy“ kommen als Videospiel. © Square Enix

Die chaotische Heldentruppe von Marvel erlebt in einem neuen Videospiel weitere Abenteuer. Wann erscheint das „Guardians of the Galaxy“-Game?

Im Rahmen der diesjährigen E3 hat Square Enix ein neues „Guardians of the Galaxy“-Spiel angekündigt. Es basiert auf den gleichnamigen Comics aus dem Hause Marvel. Während der E3 wurden bereits erste Szenen des Gameplays vorgestellt. Außerdem haben die Entwickler bereits einen Release-Termin angekündigt. Marvel-Fans müssen nicht lange auf das Spiel warten.

Lesen Sie auch: Elden Ring: Neues Gameplay und Release-Termin endlich enthüllt*.

„Guardians of the Galaxy“-Spiel erscheint diesen Herbst

Das neue „Guardians of the Galaxy“-Spiel kommt am 26. Oktober 2021 auf den Markt. Das Spiel wird eine neue Geschichte rund um die galaktische Außenseiter-Truppe erzählen. Zu Beginn sind Peter Quill, alias „Starlord“, und Co. erst seit einem Jahr zusammen. Während des Events zeigte Square Enix, dass auch Dialog-Entscheidungen und Streitereien der Crew Teil des Gameplays sein werden. In den Trailern waren auch einige bekannte Lieder zu hören – das „Guardians of the Galaxy“-Spiel orientiert sich somit sehr stark an den Filmen, aber die Darstellung der Charaktere wirkte für Marvel-Fans etwas befremdlich.

Hier sehen Sie den Trailer:

Neben dem Enthüllungstrailer präsentierten die Entwickler zudem ein rund zehnminütiges Gameplay-Video. Darin offenbarten sich einige Performance-Probleme während der Kämpfe, allerdings handelt es sich um Aufnahmen aus einer frühen Phase der Entwicklung. Die veröffentlichte Vollversion dürfte in dieser Hinsicht noch ausreichend aufpoliert werden.

Lesen Sie auch: PS5 ausverkauft: So will Sony die Verfügbarkeit der Konsolen verbessern.

„Avengers“-Spiel enttäuschte Spieler

„Guardians of the Galaxy“ ist das zweite Marvel-Spiel von Square Enix und Teil eines Deals, den der japanische Publisher im Januar 2017 mit Marvel vereinbart hatte. Der erste Titel, „Marvel‘s Avengers“, konnte vor der Veröffentlichung die Aufmerksamkeit vieler Gamer auf sich ziehen. Doch seit der Veröffentlichung im September 2020 hat das Spiel nur wenige Updates und neue Inhalte erhalten, sodass selbst engagierte Spieler enttäuscht und frustriert zurückgelassen wurden. Auch die sehr teuren kosmetischen Ingame-Käufe haben nicht dazu beigetragen, Spieler bei Laune zu halten.

Mit „Guardians of the Galaxy“ hat Square Enix nun eine weitere Chance, die Herzen der Marvel-Fans für sich zu gewinnen, so wie es Insomniac Games mit „Spider-Man“ und „Spider-Man: Miles Morales“ geschafft hat. Das Spiel erscheint für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und PC. Für die Nintendo Switch wird es zum Release-Tag über Cloud Streaming verfügbar sein. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Zelda Breath of the Wild 2: Nintendo zeigt brandneuen Trailer und verrät mehr zum Release.

Auch interessant