Bekanntgabe rückt näher?

GTA 6: Release-Termin zu Trailer geleakt - Dann sollte er kommen

Mittlerweile gibt es viele Gerüchte um GTA 6. Ein neuster Leak hatte das Release-Datum des ersten verraten. Dann sollte er erscheinen.

  • GTA 6*: Leak* nennt konkretes Datum für Release-Ankündigung.
  • Take-Two-Boss verspricht: "So viele Investitionen wie nie zuvor"!
  • Neben GTA 6* sind auch andere Neuerscheinungen für PS5 und Xbox Series X möglich.

New York City, USA – Es wird schon länger gemutmaßt, dass Publisher Rockstar Games* den sechsten Teil der beliebten Grand Theft Auto-Serie gegen Herbst 2021 veröffentlichen wird. Nun lässt ein Leak auf dem Imageboard 4chan nähere Details zum Termin der Bekanntgabe durchblitzen. Es stehe bereits ein konkretes Datum fest. Im gleichen Atemzug wird im Reddit-Forum zu GTA 6 über die Inhalte des Next-Gen-Titels spekuliert.

GTA 6: Release auf PS5 und Xbox Series X – Leak nennt konkretes Datum für Enthüllung

Immer mehr Informationen sickern dieser Tage in den populären Internetforen 4chan und Reddit durch und lassen eine offizielle Ankündigung des neuen Grand Theft Auto in greifbare Nähe rücken. Darunter auch verschiedene Leaks zum heiß ersehnten Release von GTA 6. Laut einem Beitrag auf 4chan wird die Enthüllung des GTA 6 Release* am 25. März 2020 stattfinden. Diese Quelle wird auch in einem Video von dem YouTuber MrBossFTW behandelt. Zu den Gründen äußerten sich jedoch weder der Streamer* noch sein ominöser Informant.

Auf den hochfrequentierten Foren 4Chan und Reddit finden sich immer wieder Insider, die geheime Informationen aus sicherer Quelle in Erfahrung gebracht haben wollen. Nur in den seltensten Fällen erweisen sich die dortigen Leaks jedoch als wahr. Erst kürzlich machte ein Insider beispielsweise ein gewagtes Statement zum Entwicklungsfortschritt von GTA 6 und stellte sich damit gegen landläufige Expertenmeinung. Trotz dieser vermeintlichen Neuigkeiten steht also in den Sternen, ob wir tatsächlich am genannten Datum neue Informationen bekommen. 

GTA 6: Was könnten die neuen Inhalte zum Release sein?

Rockstar Games hält sich aus dem Hauptsitz in New York City weiterhin bedeckt, was die Inhalte des Spiels anbelangt. Doch die Fans sind schon wild am Fantasieren. Gibt es eine mögliche Rückkehr von Vice City? Oder wird sich die Geschichte möglicherweise in Südafrika abspielen? Alles Fragen, die sich die Fans stellen und mit einem möglicherweise kommenden Trailer* zu GTA 6 beantworten ließen. Spekulation über die Karte von GTA 6 gibt es bereits. Auch über das Setting wird weiterhin gerätselt. Ein erstes Fanvideo zeigt Einblicke in ein GTA-Spiel in London*. 

Diesbezüglich äußerte sich kürzlich ein findiger Reddit-Nutzer und stellte Mutmaßungen zur Zukunft von Rockstar Games an. Auch das weiterhin unangekündigte GTA 6 bekam einen Absatz in der umfassenden Analyse der Rockstar-Firmenvergangenheit* spendiert. Sein Leak verhandelt vor allem die Frage, ob sich Fans beim neuen Grand Theft Auto auf eine Rückkehr nach Vice City freuen dürfen, einen der ikonischsten Schauplätze der GTA-Historie.

GTA 6: Take-Two-Boss verspricht große Investitonen

Strauss Zelnick, der Boss von Take-Two, hatte auf einer Technologie- und Medien-Konferenz in San Francisco Details zu den Veröffentlichungsstrategien preisgegeben. Er versprach, dass Take-Two so viel wie nie zuvor investieren wolle, um auch abseits von GTA 6 neue Spiele anzubieten. Diese würden dann wahrscheinlich auch auf den Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X* spielbar sein. Es scheint also nicht abwegig, dass ein etwaiger Trailer zum Spiel bereits Einblicke in die Grafik der neuen Geräte gibt. Die Website von GTA 6* wurde auch bearbeitet. Sowie ein erster Schauspieler für GTA 6* bestätigt. 

GTA 6: Take-Two-CEO Strauss Zelnick äußert sich zu möglichen Investitionen.

Wenn man dem Leak Glauben schenken darf, dürfen wir uns also in naher Zukunft über verschiedene Spiele des Entwicklers freuen. Es ist ja ohnehin bekannt, dass ein neuer Titel der Bioshock-Reihe im Gange ist. Auch Red Dead Redemption 3 soll bereits in Arbeit sein. Obwohl die GTA-Reihe noch keinen Nachfolger hat, hat sich dennoch ein 11-Jähriger für das Spiel ans Steuer* gesetzt. Als er von der Polizei erwischt wird, sorgt die verblüffende Erklärung des Vaters für lange Gesichter. Erscheint das neue Grand theft Auto noch dieses Jahr? Nun ist ein GTA 6 Trailer mit Rapper The Weeknd ausgetaucht.* GTA 5 hat ein Hacker-Problem. Eine Gruppierung gibt sich als Corona-Polizei aus und attackiert wehrlose Spieler.*

lb

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Quelle: ingame.de

Rubriklistenbild: © Rockstar Games

Mehr zum Thema

Kommentare