1. Ludwigshafen24
  2. Multimedia

„Age of Empires 4“: Wann erscheint der nächste Teil des Strategiespiel-Klassikers?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ömer Kayali

Logo von „Age of Empires 4“
„Age of Empires 4“: Fans des Klassikers hegen große Hoffnungen an den nächsten Teil. © Microsoft/Relic Entertainment

Strategiespiel-Fans warten gespannt auf „Age of Empires 4“. Wann können wir mit dem Release rechnen?

„Age of Empires 2“ zählt für viele Fans des Strategiespiel-Genres zu den beliebtesten Titeln überhaupt. Ein dritter Teil erschien zwar 2005, allerdings erreichte dieser keinen vergleichbaren Kultstatus. In den letzten Jahren erschienen die überarbeiteten Definitive-Editionen* der alten „Age of Empires“-Teile, doch viele Fans warten gespannt auf „Age of Empires 4“ zudem es bereits erstes Gameplay zu sehen gab. Doch wann erscheint das Spiel?

„Age of Empires 4“ erscheint im Oktober

Im Rahmen der E3 2021 hat Microsoft mehr vom Gameplay präsentiert. Außerdem wurde das Release-Datum bekanntgegeben: „Age of Empires 4“ kommt am 28. Oktober auf den Markt. Zuvor gab es Befürchtungen, dass es womöglich noch zu Verzögerungen kommen könnte. Wie auch andere Branchen waren Entwicklerstudios im vergangenen Jahr stark eingeschränkt, sodass die Produktionen bei vielen Studios nicht im gewohnten Tempo voranschritten. Die Release-Termine einiger Titel, darunter „Hogwarts Legacy“ oder „Deathloop“, wurden vor einer Weile schon verschoben. Doch für „Age of Empires 4“ sieht es jetzt gut aus.

„Age of Empires 4“ wird auf dem PC erscheinen und im Xbox Game Pass, im Microsoft Store sowie bei Steam erhältlich sein. Ob auch ein Release auf den Konsolen ist momentan unklar. Strategiespiele sind üblicherweise für PCs vorbehalten, allerdings gab es auch Ausnahmen.

Lesen Sie auch: Battlefield 2042: Release-Termin steht fest – alle bisherigen Infos zum Spiel.

„Age of Empires 4“: Was Spieler erwartet

„Age of Empires 4“ wird mehrere Spielmodi bieten, darunter die Kampagne, Gefechte und Multiplayer. Wie in jedem Echtzeitstrategiespiel geht es darum, den Gegner zu besiegen – dafür bieten sich mehrere Möglichkeiten:

Zum Release von „Age of Empires 4“ stehen acht spielbare Zivilisationen zur Auswahl. Bislang wurden lediglich vier davon enthüllt. Diese sind: Briten, Chinesen, Mongolen sowie das Delhi-Sultanat. Wie in den alten Spielen der Reihe bietet jede Zivilisation eigene Vorteile und einzigartige Einheiten. Fans dürfen gespannt sein, welche weiteren Fraktionen noch enthüllt werden. (ök) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Elden Ring: Neues Gameplay und Release-Termin endlich enthüllt.

Auch interessant