1.000 Euro mit Billig-Lederjacken

Trickbetrüger haut Rentner übers Ohr 

+

Ludwigshafen-Mundenheim – Die Masche mit billigen Lederjacken. Ein 70-Jähriger wurde auf unglaublich dreiste Weise dazu gebracht, die Ware zu kaufen. Trickbetrüger auf der Flucht.

Stell dir vor, du wirst auf der Straße mit deinem Vornamen angesprochen. Du erkennst die Person nicht, aber dir wird versichert, dass ihr alte Bekannte seid. Ist dein Vertrauen dadurch gewonnen?

Mit dieser "Vertrauens-Masche" wurde ein Rentner aus Friesenheim um 1.000 Euro erleichtert. Ein Mann sprach ihn am gestrigen Montag um 10:30 Uhr vor dessen Haus mit Vornamen an. Er versichert ihm, ihn schon lange zu kennen. Im Gespräch behauptete er, dass er in Italien eine Textilfirma leite und günstig Lederjacken vertreibe.

Der Täter zeigt dem älteren Mann vier minderwertige Lederjacken, die er für 1.000 Euro verkaufen möchte.

Der 70-Jährige entschließt sich zum Kauf, fährt mit dem Täter zur Bank, hebt das Geld ab und gibt es dem Betrüger. Der Täter macht sich daraufhin mit seinem silbernen Golf (Bochumer oder Dortmunder Kennzeichen) davon.

Am Nachmittag wurde dem alten Mann klar, dass etwas nicht stimmen konnte. Er ging zur Polizei und erstattete Anzeige gegen den unbekannten Trickbetrüger.

Täterbeschreibung: männlich, 30 bis 35 Jahre alt, Akzent.

Hinweise auf den Täter oder sein Fahrzeug unter Telefon 0621/963-1163 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de.

pol/sar

Quelle: Mannheim24

Neueste Artikel

Anwälte hoffen auf Bewegung im Fall Deniz Yücel

Anwälte hoffen auf Bewegung im Fall Deniz Yücel

Mann bei bei Unfall aus Cabrio geschleudert - Lkw überrollt ihn

Mann bei bei Unfall aus Cabrio geschleudert - Lkw überrollt ihn

Katalonien: Separatisten rufen zu Sturm auf Banken auf

Katalonien: Separatisten rufen zu Sturm auf Banken auf

Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein

Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein

Merkel setzt sich durch: EU will Türkei-Hilfen kürzen

Merkel setzt sich durch: EU will Türkei-Hilfen kürzen

HSV-Fans vor Bayern-Heimspiel pessimistisch

HSV-Fans vor Bayern-Heimspiel pessimistisch

Kommentare