1. Ludwigshafen24
  2. Ludwigshafen

Schlägerei in Ludwigshafen: Promille-Prügler gehen aufeinander los – Strafe

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Ludwigshafen - Am Samstagmittag kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Männern. Der eine setzt sogar Tierabwehrspray ein!

Heftiger Streit am Samstagmittag (5. November) in der Edigheimer Straße in Ludwigshafen! Wie die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt gibt, soll es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (32/61) gekommen sein. Die beiden standen dabei unter erheblichem Alkoholeinfluss.

Schlägerei in Ludwigshafen: Betrunkene Männer gehen aufeinander los

Wie die Polizei berichtet, sollen die beiden Kontrahenten bereits seit Freitagabend ordentlich getankt haben. In einer Kneipe in Oppau soll die Situation dann eskaliert sein. Die Polizei konnte einen Alkoholwert von „deutlich über einem bzw. über drei Promille“ feststellen.

Nachdem der 61-Jährige mit einer Glasflasche nach dem 32-Jährigen geworfen hatte, diesen aber glücklicherweise verfehlte, schlug der 32-Jährige gegen den Kopf des 61-Jährigen. Dabei setzte er sogar Tierabwehrspray ein!

Nach Schlägerei in Ludwigshafen: Strafverfahrenen gegen betrunkene Männer

Zur medizinischen Versorgung musste der 61-Jährige anschließend in ein Ludwigshafener Krankenhaus eingeliefert werden. „Es wurden entsprechende Strafverfahren gegen beide beteiligten Personen eingeleitet“, heißt es von Seiten der Polizei.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Schlägereien in Ludwigshafen sind keine Seltenheit: Erst im Sommer hatte es eine brutale Attacke auf einen Fußgänger gegeben. Die Polizei suchte nach der Schläger-Gruppe. Auch heftig: Eine Mutter soll mit 2,8 Promille mit zwei Kindern im Auto in Ludwigshafen unterwegs gewesen sein. Die Polizei konnte sie aus dem Verkehr ziehen. (fas/pol)

Auch interessant

Kommentare