Beim Spurwechsel gerammt

Unfall auf Konrad-Adenauer-Brücke geht glimpflich aus

+
Die Unfallstelle am Dienstagmorgen auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Richtung Ludwigshafen.

Ludwigshafen/Mannheim - Nach einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Golf kommt es am Dienstagmorgen kurzzeitig zu einer Verkehrsbehinderung. Verletzt wird glücklicherweise niemand.

Zum Glück nur leicht gekracht hat es am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr zwischen einem Laster und einem Golf auf der Konrad-Adenauer-Brücke.

Der 56-jährige Lkw-Fahrer und der 40-jährige Autofahrer sind gerade nebeneinander in Richtung Ludwigshafen unterwegs, als der LKW als erster die Spur wechseln will. Dabei rammt er den Golf, der sich durch die Kollision um 90 Grad dreht und schräg zur Fahrbahn zum Stehen kommt. 

Insgesamt entsteht bei dem Unfall ein Sachschaden von rund 5.000 Euro - an dem Laster kommt es nur zu einem geringen Schaden. Beide Fahrer bleiben unverletzt.

Nach 20 Minuten kann die Straße wieder problemlos freigegeben werden.

pol/rob

Neueste Artikel

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Die erste Runde ist geschafft: So verlief am Freitag die Jamaika-Sondierung

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Ungewöhnlicher Protest in Katalonien: Alle heben gleichzeitig Geld ab

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

Vettels Aufholjagd lahmt: Hamilton Trainingsbester in Austin

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

2:0 gegen Mainz: Goretzka führt Schalke auf Europa-Kurs

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island

Kommentare