Hochzeit auf den ersten Blick

Experiment geglückt? Entscheidung bei Peter und Jasmin!

+
Ehe oder Scheidung – wie entscheiden sich Peter und Jasmin? (Symbolfoto)

Mannheim/Ludwigshafen - Sechs Wochen sind Peter und Jasmin verheiratet – jetzt steht die große Entscheidung an. Bleiben sie zusammen oder wollen sie die Scheidung?

Vor sechs Wochen haben vier Experten Peter aus Ludwigshafen und Jasmin aus Mannheim zusammengebracht und miteinander verheiratet. Zueinander „Ja!“ gesagthaben die Beiden, jetzt steht die zweite wichtige Entscheidung an: Wollen Peter und Jasmin zusammen bleiben oder wünschen sie doch die Scheidung?

Bevor es zu der großen Entscheidung kommt, steht bei dem Paar erstmal ein Tapetenwechsel an. Nachdem Jasmin zunächst zu Peter nach Ludwigshafen gezogen ist, zieht Peter nun bei der Mannheimerin ein. Sofort wird deutlich: Jasmin hat ihren Mann nicht ohne Grund zu sich nach Hause eingeladen hat. Ihre Wohnung ist noch nicht fertig eingerichtet. Jetzt will Jasmin ihren Mann schwitzen sehen.

Ein Schrank soll aufgebaut werden. Schon beim Anblick des verpackten Materials beginnt Peter zu stöhnen. „Katastrophe“, findet Jasmin. „Als Mann noch nicht mal einen Schrank aufbauen, das geht gar nicht!

Peter hat noch nicht mal einen Schraubenschlüssel in der Hand, da ‚gönnt‘ er sich auch schon das erste Bierchen. „Man kann sich ja auch mal benehmen“, findet die Mannheimerin.

Der Schrankaufbau entwickelt sich immer mehr zu einem echten Pulverfass – es kommt wie es kommen muss. Peter zeigt sich immer genervter, Jasmin ist sichtbar enttäuscht von den fehlenden Fingerfertigkeiten ihres Mannes. Dann kracht es richtig: „Dann nimm du doch einfach mal an, dass man als Mann auch mal einen Schrank aufbauen kann“, fordert Jasmin. Das hat gesessen. Peter ergreift die Flucht, er ist sichtbar verletzt.

Wenig später hat sich das Paar jedoch wieder gefangen. Peter hantiert gekonnt am Herd, seine Frau gibt ihm die Aufmerksamkeit und Anerkennung, die er sich wünscht. Situation gerettet.

Dann folgt auch schon die gefürchtete Entscheidung: Will das junge Ehepaar wirklich verheiratet bleiben?

Auch die Experten sind bei dieser Entscheidung sichtlich angespannt. Jasmin erklärt, sich nach den Flitterwochen von Peter zurückgewiesen und abgelehnt gefühlt zu haben. Kein schönes Gefühl. Peter gibt zu, dass er wohl eher mit dem Kopf und nicht mit dem Herzen gedacht und gefühlt zu haben. Trotzdem entscheiden sich beide gegen die Scheidung. „Das Experiment ist zur Herzensangelegenheit geworden. Obwohl ich oft darüber nachgedacht habe, wäre es dennoch schade, das Experiment zu beenden“, erklärt Peter. „Wir bleiben verheiratet und schauen, wie sich der Rest entwickelt“, entscheidet der Pfälzer.

Und was sagt eigentlich seine Frau dazu? Die findet die Entscheidung zumindest „ganz vernünftig“. „Wir sehen, was daraus wird“, schlussfolgert die Mannheimerin.

Eine Entscheidung ist also gefallen – ob und wie lange diese Ehe jedoch hält steht in den Sternen. Das letzte Wort ist in dieser Beziehung mit Sicherheit noch nicht gesprochen.

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Erst Streit unter Kindern – dann Schlägerei unter Eltern!

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Vorsicht, Salmonellengefahr! Lidl und Rewe rufen Produkte zurück

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Zwei Männer in Weißrussland zum Tode verurteilt

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser stoppen Kontakt zu Israel

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Wechsel-Wirrwarr: Aubameyang geht angeblich doch - BVB dementiert

Kommentare