Christen, Juden und Muslime beten gemeinsam

Für die Opfer in Paris! Großes Friedensgebet in Mannheim

Friedensgebet in Mannheim
1 von 11
Zum Friedensgebet versammeln sich rund 1000 Menschen verschiedener Religionen und beten gegen Gewalt und für die Opfer von "Charlie Hebdo"
Friedensgebet in Mannheim
2 von 11
Zum Friedensgebet versammeln sich rund 1000 Menschen verschiedener Religionen und beten gegen Gewalt und für die Opfer von "Charlie Hebdo"
Friedensgebet in Mannheim
3 von 11
Zum Friedensgebet versammeln sich rund 1000 Menschen verschiedener Religionen und beten gegen Gewalt und für die Opfer von "Charlie Hebdo"
Friedensgebet in Mannheim
4 von 11
Zum Friedensgebet versammeln sich rund 1000 Menschen verschiedener Religionen und beten gegen Gewalt und für die Opfer von "Charlie Hebdo"
Friedensgebet in Mannheim
5 von 11
Zum Friedensgebet versammeln sich rund 1000 Menschen verschiedener Religionen und beten gegen Gewalt und für die Opfer von "Charlie Hebdo"
Friedensgebet in Mannheim
6 von 11
Zum Friedensgebet versammeln sich rund 1000 Menschen verschiedener Religionen und beten gegen Gewalt und für die Opfer von "Charlie Hebdo"
Friedensgebet in Mannheim
7 von 11
Zum Friedensgebet versammeln sich rund 1000 Menschen verschiedener Religionen und beten gegen Gewalt und für die Opfer von "Charlie Hebdo"
Friedensgebet in Mannheim
8 von 11
Zum Friedensgebet versammeln sich rund 1000 Menschen verschiedener Religionen und beten gegen Gewalt und für die Opfer von "Charlie Hebdo"

Mannheim - Bewegendes Zeichen gegen Terror! Christen, Juden und Muslime beten gemeinsam in der der Marktplatzkirche St. Sebastian - und stellen sich gegen Gewalt im Namen der Religion...

Als Reaktion auf den Terroranschlag von Paris haben am Samstag in Mannheim Christen, Juden und Muslime an einem interreligiösen Friedensgebet teilgenommen.

In der voll besetzten Marktplatzkirche St. Sebastian versammelten sich  rund 1000 Menschen, um gemeinsam zu beten und ein Zeichen gegen Extremismus und Gewalt zu setzen. Sie standen in den Gängen, unter der Empore und bis zur Eingangstür und entzündeten viele hundert Kerzen in dem katholischen Gotteshaus. Vereinzelt trugen Gläubige auch Zettel mit der Aufschrift „Je suis Charlie“. 

dpa/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neueste Artikel

Mehr als 20 000 Babys jährlich nach künstlicher Befruchtung

Mehr als 20 000 Babys jährlich nach künstlicher Befruchtung

Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Wieinstein

Hayek: Belästigt, erniedrigt, bedroht - schwere Vorwürfe gegen Wieinstein

US-Schauspieler John Stamos wird erstmals Vater

US-Schauspieler John Stamos wird erstmals Vater

Israel greift nach Raketenangriffen mehrere Hamas-Ziele an

Israel greift nach Raketenangriffen mehrere Hamas-Ziele an

Umfrangreiche Streiks gegen Sparpolitik in Griechenland

Umfrangreiche Streiks gegen Sparpolitik in Griechenland

Kommentare