Raffiniert ausgebüxt 

Kleine ‚Shopping Queen‘ (5) nachts mit Puppenwagen unterwegs

+
Ein Kind umarmt ein Kuscheltier. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Süd - Da staunt ein Mann nicht schlecht, als er mitten in der Nacht eine 5-Jährige auf der Straße erblickt! Wie sie den Eltern entwischt ist:

Ein Ludwigshafener traut am frühen Samstagmorgen seinen Augen nicht, als er gegen 1 Uhr in der Früh eine sehr junge Dame in der Saarlandstraße erblickt!

Diese hat bei einer Eiseskälte nur Windeln, Gummistiefel und eine Jacke an und spaziert mit ihrem Puppenwagen die Straße entlang.

Als die Polizei eintrifft erklärt die 5-Jährige, dass sie auf dem Weg in die Stadt sei und einkaufen wolle. Die Beamten hüllen die kleine ‚Shopping Queen‘ in eine Polizeijacke ein und nehmen sie mit.

Doch so eine Shopping-Tour kann ganz schön anstrengend sein: Immer wieder schläft sie auf dem Arm der Beamten ein, bis schließlich die erleichterten Eltern ausfindig gemacht werden können.

Es stellt sich heraus, dass das Mädchen über einen Stuhl an den Schlüsselkasten in der elterlichen Wohnung gelang ist und sich anschließend selbst die Tür aufgeschlossen hat!

Die Eltern müssen jetzt wohl ein anderes Versteck für die Schlüssel finden.

jab/pol

Meistgelesen

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Seit 15. Juli vermisst! Frau an Badesee verschwunden

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Herzzerreißendes Video: Mutter zwingt Sohn (2), Hundefutter zu essen und lacht ihn aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.