33-Jähriger festgenommen

Männer streiten sich wegen Heizgerät – danach klicken die Handschellen

+
Symbolfoto

Ludwigshafen-West - Am Freitag (28. Dezember) geraten zwei Männer im Alter von 33 und 35 Jahren derart aneinander, dass die Polizei zur Hilfe gerufen werden muss. Wieso einer der beiden danach verhaftet wird:

Wegen eines ganz offensichtlich nichtigen Grundes kommt es am Freitagnachmittag (28. Dezember) im Stadtteil West zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern – die 33 und 35 Jahre alten Streithähne waren wegen einem geliehenen Heizgerät aneinandergeraten.

Der Streit setzt sich bis in die Abendstunden fort, weswegen der Ältere der beiden die Polizei verständigt und um Hilfe bittet.

Bei der Aufnahme der Personalien stellen die Beamten fest, dass gegen den 33-Jährigen Haftbefehl besteht, außerdem wird bei dem Mann eine geringe Menge Amphetamin gefunden, was eine weitere Strafanzeige zur Folge hat.

Der Ludwigshafener wird festgenommen und anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert, wo er - wie die Polizei schreibt - eine „beheizte Zelle“ bezieht.

pol/rob

Kommentare